Zukunft des Einkaufens – Exklusive Fachartikel zur Digitalisierung

Welche Chancen hat der stationäre Handel, welche Herausforderungen wird er meistern müssen? Fragen wie diese beantwortet unsere neue Rubrik. Auf dieser Themenseite finden Sie alle Artikel von stil & markt zu den Themen „Digitalisierung“ und „Zukunft des Einkaufens“.

Zwilling-Logo.jpg

Gemeinsam mit Cuciniale möchte sich Zwilling im Bereich des digital assistierten Kochens positionieren. © Zwilling

 
30.05.18 – Strategische Partnerschaft

Strategische Partnerschaft

Zwilling steigt bei Cuciniale ein

Mit 25 % beteiligt sich der Kochgeschirr-Hersteller am Start-up Cuciniale. Gemeinsam wollen die Unternehmen das digital unterstützte Kochen voranbringen. Von  Agnes Verena Bauer
Avedition-Retail-Design.jpg

Innovative Referenzobjekte und außergewöhnliche Handels Designs zeigt das Buch „Retail Design International”. © avedition

 
06.05.18 – Trends & Entwicklungen

Trends & Entwicklungen

Die besten Designs im Handel

Jüngste Trends und Entwicklungen im Handel skizziert das Standardwerk „Retail Design International Vol. 3”, das im Verlag avedition erschienen ist. Von  Kathrin Erbacher
VR-Brille.jpg

Noch im Ladengeschäft dem Alltag entfliehen – dabei könnten VR-Brillen helfen. Photo: Pixabay © Pixabay

 
26.03.18 – In eigener Sache

In eigener Sache

Wochenrückblick unserer Branche – KW 12

Hier stellen wir Ihnen die Top-Artikel aus unseren vier Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der Kalenderwoche 12 kommt aus der Rubrik „Im Handel“. Von  Miriam Hegner
VR-Brille.jpg

Noch im Ladengeschäft dem Alltag entfliehen – dabei könnten VR-Brillen helfen. Photo: Pixabay © Pixabay

 
Der moderne Konsument ist verwöhnt, was Zeit und Komfort beim Einkaufen angeht. Auch der stationäre Handel muss deshalb die Digitalisierung für sich nutzen. Von  Carmen Mlcoch
Vivanti-img.jpg

Schon ab der kommenden Messeausgabe im Juli müssen die Westfalenhallen auf die vivanti verzichten. © Leipziger Messe GmbH

 
19.03.18 – In eigener Sache

In eigener Sache

Wochenrückblick unserer Branche – KW 11

Hier stellen wir Ihnen die Top-Artikel aus unseren vier Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag in der Kalenderwoche 11 kommt aus der Rubrik „Auf den Messen“. Von  Miriam Hegner
Karin-Wunderlich.jpg

Digital mit System: Karin Wunderlich empfiehlt dem Handel, Warenwirtschaftssysteme im Zuge der Digitalisierung gut zu vernetzen. © André Dahms

 
13.03.18 – Zukunft des Einkaufens

Zukunft des Einkaufens

Darf's ein bisschen mehr sein?

Unsere Gastautorin Karin Wunderlich rät dringend zur Digitalisierung – legt den Händlern aber zugleich ans Herz, Kanäle und Warensysteme gut zu vernetzen. Von  Redaktion
Digitale-Services-Einkaufen.jpg

Von digitalen Services kann auch der stationäre Handel profitieren. © Pixabay

 
01.03.18 – Einkaufen in der Zukunft

Einkaufen in der Zukunft

Bitkom: Kunden wollen digitale Services

Vor allem junge Kunden erwarten auch im stationären Handel digitale Services. Die enge Verzahnung von Offline- und Online-Kanälen ist daher ein Muss. Von  Carmen Mlcoch
Frank-Rehme.jpg

Frank Rehme ist Mitgründer und Autor von www.zukunftdeseinkaufens.de. Er verfügt über jahrelange Erfahrung als Head of Innovations in einem DAX30-Handelskonzern und gilt als einer der wichtigsten Vordenker im Bereich Retail-Innovation und Zukunftsgestaltung. Rehme zeigt und erarbeitet als Unternehmer, Strategieberater, Speaker und Managementcounsel praxisgerechte Antworten auf die Fragen der Zukunft. © Frank Rehme

 
14.02.18 – Gastbeitrag: Zukunft des Einkaufens

Gastbeitrag: Zukunft des Einkaufens

Die Story vom Online-Offline-Krampf

Sie schießen wie Pilze aus dem Boden: Start-ups, die den „digital zurückgebliebenen stationären Händlern“ als lokaler Marktplatz den Weg in die digitale ... Von  Redaktion
Heike-ScholzZukunft-des.jpg

Autorin Heike Scholz. © Heike Scholz

 
23.01.18 – Zukunft des Einkaufens

Zukunft des Einkaufens

Herausforderung Digitalisierung

Welche Chancen hat der stationäre Handel, welche Herausforderungen wird er meistern müssen? Fragen wie diese beantwortet die neue stil & markt-Rubrik ... Von  Sabine Stenzel
WLAN-Kundenbindung.jpg

Ein kostenloser Hotspot mit guter Internetverbindung kommt bei modernen Kunden positiv an. © MeinHotspot

 
30.08.17 – Digitalisierung im Handel

Digitalisierung im Handel

MeinHotspot: Kundenbindung mit WLAN

Moderne Kunden wollen auch bei Einkauf vor Ort immer online sein. Dem entgegenzukommen, ist für den Handel Herausforderung und Chance zugleich. Von  Agnes Verena Bauer
www4betterdayscom-Online.jpg

Egal, um welches Sortiment es sich handelt: Verknüpfen Händler den Online- und Offline-Kanal miteinander, steigern sie ihre Umsätze. © www.4betterdays.com

 
07.08.17 – Digitalverband Bitkom

Digitalverband Bitkom

Mehr Umsätze dank Online-Shop

Zwei Drittel der Händler sind bereits online und stationär aktiv und steigern so ihre Umsätze. In Sachen Digitalisierung gibt es jedoch Nachholbedarf. Von  Redaktion
Karstadt-Image.jpg

Hoch hinaus mit Online-Marktplatz: Karstadt streckt seine Fühler im digitalen Bereich weit aus. © Karstadt

 
29.06.17 – Karstadt

Karstadt

Übernahme von Hood.de

Mit dem Erwerb der Mehrheit an Hood.de wagen Karstadt und die Muttergesellschaft Signa einen großen Schritt im Ausbau ihrer Digitalstrategie. Von  Agnes Verena Bauer
Heidelberg.jpg

In der Größenklasse 100.000 bis 200.000 Einwohner konnte Heidelberg überzeugen. Foto: Heidelberg Marketing GmbH/Tobias Schwerdt

 
21.03.17 – IFH Köln Studie

IFH Köln Studie

Deutschlands attraktivste Innenstädte

Mit einem attraktiven Stadtkern punkten u. a. Leipzig und Heidelberg. Insgesamt bewerten die Deutschen die Innenstädte nur mit der Schulnote drei plus. Von  Carmen Mlcoch
img5096.jpg

Die Anforderungen an das Personal im Handel verändern sich mit der fortschreitenden Digitalisierung.

 
10.01.17 – Studie

Studie

Digitalisierung im Handel

Auch im Handel hält die digitale Welt Einzug. Das verändert Jobprofile und lässt neue entstehen – wer am Ball bleiben will, muss Maßnahmen ergreifen. Von  Agnes Verena Bauer
mobilecouponshoppingcart.jpg

Für personalisierte Online-Werbung ist das Mobiltelefon eine ideale Plattform. Mobile-Coupons schaffen einen Anreiz zum Kauf und sorgen für eine engere Kundenbindung.

 
13.12.16 – Digitalisierung im Handel

Digitalisierung im Handel

Gonnado bietet Retargeting auch für Offline-Käufe

Das Berner Start-up Gonnado hat das Coupon-Remarketing entwickelt, mit dem der Erfolg von Online-Werbung auch im Ladengeschäft messbar ist. Von  Tanja Kraemer
departmentstore17787201920.jpg

Die QVC Zukunftsstudie Handel 2036 beschäftigt sich mit der Frage: „Wie kauft Deutschland übermorgen ein?"

 
17.11.16 – QVC untersucht Konsumwandel

QVC untersucht Konsumwandel

Wie shoppen wir 2036?

In der Zukunftsstudie Handel 2036 untersuchte der Online-Händler QVC, wie Digitalisierung und Ressourcenknappheit auf unser Einkaufsverhalten wirken. Von  Carmen Mlcoch
Digitalisierung_Computer.jpg

Deutsche Unternehmen setzen im Zuge der Digitalisierung insbesondere auf die Schulung der eigenen Mitarbeiter.

 
16.11.16 – IFH-Schwerpunktstudie 2016

IFH-Schwerpunktstudie 2016

Digitalisierung im „Schneckentempo“

Laut IFH-Studie setzen deutsche Handelsunternehmen vor allem auf den internen Ausbau des digitalen Know-hows. Von  Carmen Mlcoch
aajpgecckoelnhuerdenbezueglichdigitaliserung2016.jpg

Grafik: ECC Köln

 
21.07.16 – Studie des ECC Köln

Studie des ECC Köln

Anspruchsvolle Digitalisierung

Rund 200 Händler hat das ECC Köln zusammen mit plentymarkets online befragt, um herauszufinden, wie es hierzulande mit der Digitalisierung steht. Dabei ... Von  Larissa Terwart
stabilo800.jpg

Der Stabilo Präsentationskoffer dient gleichzeitig als Display und als Verpackung für die neuesten Stifte. Er wurde auf der EuroCIS 2016 für POPAI Awards vorgestellt. © Jan Vogl/POPAI

 
Der POS ist der Ort, der den Kunden ansprechen und zum Kauf animieren soll. Die attraktive Gestaltung eines solchen Kontaktpunktes soll positive Emotionen ... Von  Redaktion
IFH_Umsatzentwicklung Hauptbild
 
17.08.15 – Studie vom IFH Köln mit Prognose bis 2020

Studie vom IFH Köln mit Prognose bis 2020

45.000 Geschäfte vor dem Aus?

Bis zu 45.000 Einzelhandelsgeschäften droht die Schließung innerhalb der nächsten fünf Jahre. Das zeigt eine aktuelle Studie vom IFH Köln. Von  Redaktion