Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.07.15

Beef gehabt!

In unserem Männer-Grill-Special widmen wir unsere Aufmerksamkeit dem Thema Fleisch. Immerhin werden rund 60,3 kg pro Kopf und Jahr in Deutschland verzehrt.

Fleisch

Sommerzeit ist Grillzeit: In erster Linie zieht es das männliche Geschlecht an den Grill.

 

Bei warmen bis heißen Temperaturen zieht es die Menschen nach draußen – und vermehrt an den Grill. Laut einer Studie von IfD Allensbach haben Männer noch mehr Freude am Grillen als Frauen: 79 % der knapp 1500 befragten Personen ab 16 Jahren grillen gerne.

Auch Profi-Koch und Meating-Point-Gründer Lucki Maurer stellt bei seinen zahlreichen Koch-Events einen Unterschied zwischen Männern und Frauen fest: „Männer neigen dazu, mehr Interesse für die Zubereitung von Fleisch oder Fisch zu zeigen und auch gerne die Herren über das Feuer zu bleiben.” Im Gespräch mit stil & markt gibt er zudem wissenswerte Tipps über seine bevorzugte Zubereitungsart von Fleisch.

Sie wollen mehr über den privaten Lucki Maurer erfahren? Dann können Sie hier unser Kurzinterview mit ihm lesen. Darüber hinaus haben wir Ihnen eine Auswahl unterschiedlicher Grillgeräte zusammengestellt.

Einen kleinen Überblick über nützliche Accessoires, die ihnen vor und beim Grillen behilflich sind, finden Sie hier.

Weitere Artikel zu: