Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.12.15

Auf zur Partnerwahl!

Zum 26. Mal ist die Branche aufgerufen, ihre Stimme zur Partnerwahl des Fachhandels 2015 abzugeben. Fünf Kriterien werden dabei beurteilt.

ZHH_Partnerwahl

Wendt & Kühn belegte im vergangenen Jahr bei der Partnerwahl des Fachhandels den ersten Platz im Sortimentsbereich Geschenkartikel.

 

Der Fachkreis Hausrat/GPK (FHG) im Zentralverband Hartwarenhandel e. V., Düsseldorf, versendet dafür an rund 1500 Fachhändler aus dem gesamten Bundesgebiet die entsprechenden Wahlbogen. Zur Wahl stehen die Sortimentsbereiche Hausrat, Glas, Porzellan/Keramik, Besteck, Geschenkartikel und Elektrokleingeräte.

Sie werden nach den fünf Kriterien Fachhandelstreue, aktuelle Produkte, realisierte Marge/Marktpflege, Reklamationsverhalten und Marktbedeutung beurteilt.

Stationär durch starke Partner stärken

Mit der Partnerwahl des Fachhandels wollen die Verantwortlichen den „offline-Kanal Fachhandel” aktiv unterstützen. Denn gerade in Zeiten des zunehmenden Internetverkaufs sei dieser mehr denn je auf Lieferanten angewiesen, die sich klar zum Fachhandel bekennen und ihm die notwendigen Rahmenbedingungen verschaffen.

Unter allen Teilnehmer, die den ausgefüllten Fragebogen zurückschicken, verlost der FHG im Zentralverband Hartwarenhandel u. a. 15 Tulip Club-Karten für die Tendence 2016 und Ambiente 2017 der Frankfurter Messe. Die Partner des Fachhandels 2015 werden anlässlich der Ambiente 2016 geehrt. Der Wahlbogen kann Ende des Monats auf der ZHH-Website heruntergeladen oder in der Geschäftsstelle per E-Mail an Frau Simone Hansen (simone.hansen@zhh.de) angefordert werden.

Einsendeschluss ist der 25. Januar 2015.