Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

10.09.15 – Auszeichnung

AdHoc: Orient+

Das Mannheimer Unternehmen AdHoc darf sich über den Preis Form#2015 freuen. Den gab es jetzt für die Teekanne „Orient+“.

AdHoc_Orient+

Für die Teekanne „Orient+“ gab es nun den Preis Form#2015.

 

Mit einem Füllvolumen von 1,5 l ist „Orient+“ ein optimaler Spender von größeren Mengen Tee. Für die AdHoc-Teekannen gab es jetzt den rennomierten Designpreis, der auf der diesjährigen Tendence vergeben wurde. Form#2015 zeichnet Produkte aus, die eine besondere Gestaltung, Materialauswahl oder funktionale Handhabung vorweisen.

„Orient+“ von AdHoc ist aus hitzebeständigem Borosilikglas gefertigt. Der große Edelstahlfilter, der sich auch für groblättrige Teesorten eignen, ist herausnehmbar. Die Gestaltung des Filters erinnert an eine orientalische Verzierung, wodurch die Kanne ihren Namen erhält. Ein Ausfüllstutzen am Ende des Schnabels sorgt für tropffreies Ausgießen.