Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.05.19 – Neues Portfolio

Villeroy & Boch mit Möbelkollektion

Unterteilt in die Bereiche Wohnen, Speisen und Schlafen umfasst das neue Produktportfolio Polster- und Kastenmöbel sowie Betten und Schlafzimmermöbel.

Villeroy-.jpg

Neue Wege: In der Kollektion „Villeroy & Boch-Mosaïque“ bietet der Keramikhersteller jetzt auch Wohnmöbel an. © Villeroy & Boch

 

Neues Terrain betritt Villeroy & Boch: Neben Produkten aus den Bereichen Bad und Wellness sowie Tischkultur führt der Keramikhersteller jetzt auch Wohnmöbel. Gemeinsam mit den Lizenzprodukten Laminat, Leuchten und Badtextilien kann mit der Kollektion „Villeroy & Boch-Mosaïque“ nun das komplette Zuhause mit Villeroy & Boch-Produkten ausgestattet werden. Das Portfolio umfasst Polster- und Kastenmöbel sowie Betten und Schlafzimmermöbel und ist in die Bereiche Wohnen, Speisen und Schlafen gegliedert.

Vom Sessel bis zur Kommode

„Villeroy & Boch-Mosaïque“ setzt dabei auf edle Materialien, trendige Farben und hohe Funktionalität und umfasst neben Polstermöbeln wie Stühle, Sessel, Esszimmerbänke und Sofas auch Esszimmer-, Couch- und Beistelltische. Außerdem werden Low-, High- und Sideboards, Vitrinen-Kommoden und Schranksysteme angeboten. Polster- und Boxspringbetten vervollständigen das Sortiment im Bereich Schlafen.

Entstanden ist „Villeroy & Boch-Mosaïque“ in Kooperation mit den Branchenexperten Collection C, FEY & Co., geha und W. Schillig. Das Design schlage, so der Keramikhersteller, eine Brücke zur 270-jährigen Unternehmenstradition: So wurden auch bei den Wohnmöbeln keramische Elemente verwendet und ein Muster umgesetzt, das an die berühmten Mettlacher Platten erinnert.

Mit der neuen Kollektion reagiert der Keramikexperte auf den Trend zu offenen Wohnmodellen und bietet den Kunden ein abgestimmtes Markenkonzept für die Einrichtung ihres Zuhauses. Designelemente aus der Markengeschichte sind dabei ein Alleinstellungsmerkmal für „Villeroy & Boch-Mosaïque“ und bieten, wie das Unternehmen betont, einen großen Wiedererkennungswert am Markt.