Porzellanbranche

Holger-Raithel-Kahla.jpg

Kahla-Chef Holger Raithel blickt der Sanierung seines Unternehmens in Eigenverwaltung optimistisch entgegen. © Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V./Peter Eichler

 
12.03.20 – Nach gescheitertem Großprojekt

Nach gescheitertem Großprojekt

Kahla: Sanierung in Eigenverwaltung

WallnerWeiß hat am 10. März 2020 für die Kahla/Thüringen Porzellan GmbH beim Amtsgericht Gera die Eröffnung des Insolvenzverfahrens zur Sanierung in Eigenverwaltung ... Von  Sabine Stenzel
Joachim-Heym-VKI.jpg

Wurde zum neuen Vorsitzenden des Verbandes der Keramischen Industrie gewählt: Joachim Heym. © VKI

 
29.05.19 – Personalie

Personalie

VKI mit neuem Vorsitzenden

Im Rahmen der jährlichen Versammlung wählten die Mitglieder des Verbandes der Keramischen Industrie (VKI) Joachim Heym zu ihrem Vertreter. Von  Redaktion
kpmberlinmalerei.jpg

Hohes künstlerisches Geschick und einen routinierten Umgang mit Farben und Pinsel erfordert es, das feine Porzellan mit Malereien zu verzieren.

 
14.12.16 – Offizielle Anerkennung

Offizielle Anerkennung

Porzellanmalerei ist deutsches Kulturerbe

Das Porzellanhandwerk genießt seit Jahrhunderten ein hohes Ansehen in Deutschland. Nun wurde die Handwerkskunst als immaterielles Kulturerbe anerkannt. Von  Redaktion
Rosenthal

Für 2014 verzeichnete die Porzellanbranche ein Umsatzplus – zum zweiten Mal in Folge.

Foto: Rosenthal

 
10.05.15 – VKI-Jahresversammlung

VKI-Jahresversammlung

Porzellanbranche im Aufwind

Ein Umsatzplus von 5,7 % präsentiert der Verband der feinkeramischen Industrie (VKI) für 2014. Statt Euphorie herrscht verhaltener Optimismus. Von  Redaktion