Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.07.15 – In eigener Sache

Wochenrückblick der Branche – KW 30 2015

Ein neuer Concept Store, eine neue Küchenmaschine und ganz viel Schönes fürs Bad – das interessierte die Leser vergangene Woche am meisten.

Leonardo Casa 43 hoch

Der Bericht zum Concept Store von Leonardo in München interessierte die Leser vergangene Woche am meisten.

 

Leonardo wird zum stationären Händler. In München eröffnete der Glasspezialist seinen ersten Concept Store mit Interior-Produkten und Schmuck. Eine Neuigkeit, die die Besucher unserer Webseite am meisten interessierte.

Auch der Beitrag zur neuen Küchenmaschine von Jupiter wurde häufig geklickt. Verständlich, denn „Variomaxx“ ist ein zuverlässiger Helfer und Alleskönner. Im Lieferumfang ist Zubehör für fast jede Anforderung enthalten.

Das Bad-Special „Eine saubere Sache“ zog die Aufmerksamkeit der Leser auf sich. Der Artikel zeigte tolle Produkte, die nicht nur den Körper, sondern auch die Räumlichkeiten verschönern – und steht auf dem dritten Platz der meistgelesenen Artikel in der vergangenen Woche.

Die fünf meistgelesenen Artikel von 20. bis 26. Juli 2015:

  1. Leonardo eröffnet Concept Store
  2. Jupiter: „Variomaxx“
  3. Eine saubere Sache
  4. Neuer Vertriebsleiter bei Hummel
  5. WMF ce: „Profi Plus“

Einschätzung der Redaktion:

„Dass Concept Stores im Trend liegen, beweist z. B. Leonardo mit seiner Shop-Neueröffnung Casa 43 in München. Auch stil & markt folgt diesem Trend – Produkte werden bei uns nach Zimmern aufgeteilt und vorgestellt. Ab heute finden Sie bei uns eine dritte Navigationsebene auf der Website. Dann können Sie bequem im Esszimmer stöbern oder im Garten relaxen“, sagt Daniel Keienburg, Chefredakteur online.