Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.11.15

Jupiter: Variomaxx

Die neue Küchenmaschine „Variomaxx” von Jupiter passt dank ihres puristischen Designs perfekt in die moderne Küche. Jetzt gab's eine Auszeichnung.

JU_810001_Variomaxx_Image_ASH

Andrea Schirmaier-Huber, Weltmeisterin der Konditoren, begleitet die Marke Jupiter durch den Küchenalltag.

 
JU_810001_Variomaxx_Image mit Törtchen

Das gesamte Gehäuse der „Variomaxx” besteht aus langlebigem Alu-Druckguss. Die Rührschüssel aus Profi-Edelstahl umfasst 4,5 Liter.

 

Das kompakte „Variomaxx“-Modell arbeitet laut Jupiter leise und zuverlässig. Per Knopfdruck lassen sich zwölf Geschwindigkeitsstufen steuern. Zudem verfügt die „Variomaxx” über ein Planeten-Rührsystem und zeigt darüber hinaus über ein LCD-Display die (Rest-)Laufzeit und die Rührstufe an.

Im November-Heft 2015 hat das ETM Testmagazin nun die Note „sehr gut“ vergeben. Neben der Top-Qualität in der Verarbeitung sowie durchdachte Extras überzeugte die Jury auch die Funktionalität des Gerätes.

Schluss mit dem Kabelsalat

So sorgen ein stabiler Schwenkarm sowie ein Spritzschutzdeckel mit Nachfüllöffnung für eine komfortable Bedienung. Weitere Highlights: Die Rührschüssel ist mit einem rutschfesten Soft-Touch-Griff ausgestattet. Zudem macht ein praktisches Kabelfach Schluss mit dem unangenehmen Kabelsalat am Arbeitsplatz.

Mit im Lieferumfang der „Variomaxx” enthalten sind ein Rührbesen, ein Rühr- und ein Knethaken sowie ein silikonbeschichteter Flexrührer.