Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

13.06.19 – Tea Time mit Jane Austen

Rezept: Schokoladen-Himbeer-Cupcakes

Es ist Tea Time! Wer diese Tageszeit ganz im Stil Jane Austens zelebrieren möchte, greift z. B. zu diesen Schokoladen-Himbeer-Cupcakes.

Schoko-Himbeer-Cupcakes-Rezept.jpg

So lecker sehen die fertigen Cupcakes aus.

Foto: Radvaner-Okuno/Photocuisine © Jan Thorbecke Verlag

 
Tea-Time-mit-Jane-Austen.jpg

„Tea Time mit Jane Austen“ verbindet die besten Rezepte für eine genussreiche Tea Time mit schönen Zitaten aus Jane Austens Romanen. © Jan Thorbecke Verlag

 

Zutaten

Für die Cupcakes

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei
  • 100 ml saure Sahne
  • 100 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 - 2 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für das Topping

  • 80 g weiche Butter
  • 40 g Zucker
  • 80 g Frischkäse
  • ca. 150 g Puderzucker
  • Himbeeren zum Garnieren

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Schokolade grob hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schokolade zugeben und darin schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen. Die Milch, das Ei, die saure Sahne und den Zucker mit dem Handrührgerät verquirlen. Das Mehl, die Speisestärke, das Backpulver und das Salz in einer Schüssel gut vermischen. Die Milchmischung und die Schokobutter zugeben und zu einer homogenen Masse verrühren.

Cupcakeförmchen in ein Cupcake- oder Muffinblech setzen, den Teig einfüllen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, die Cupcakes vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für das Topping die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Den Frischkäse unterrühren und so viel Puderzucker unterschlagen, dass eine feste Masse entsteht. Diese in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen. Mit den Himbeeren garnieren.

Über das Buch

Tee und das Reichen von kleinen kulinarischen Köstlichkeiten wurden bereits zu Jane Austens Zeit am Nachmittag ausführlich zelebriert. Das Buch aus dem Jan Thorbecke Verlag kombiniert nun gekonnt Rezepte für eine leckere Tea Time mit Zitaten aus den Werken von Jane Austen.

Noch mehr Inspiration für die Küche gefällig? Wir stellen in einem Produkt-Special leckere Sommerrezepte aus verschiedenen Kochbüchern vor!