Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.07.15

KPM ergänzt Designklassiker

Auf Wunsch vieler Kunden hat die KPM Berlin zwei ihrer Designklassiker um neue Modelle ergänzt – Urania und Urbino erhalten Zuwachs.

KPM_Urania

Die KPM-Serie „Urania” erhält Zuwachs: eine Frühstückstasse samt Unterteller.

 
KPM_Karaffe

Die neue Porzellan-Karaffe der KPM bringt schlichte Eleganz auf den Esstisch.

 

Die „Urania”-Serie der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin begrüßt ihr neuestes Mitglied: eine Frühstückstasse mit eigenem Unterteller. Durch ihre gestalterische Reduktion passt sie laut Hersteller gut auf einen stilvoll gedeckten Tisch.

Und auch „Urbino” wächst. Zum Service liefert die Manufaktur jetzt einen kleinen Speiseteller. Mit einem Durchmesser von 22 cm eignet er sich ideal für Vorspeisen oder Zwischengänge.

Die Geburt eines Klassikers

Die multifunktionale Porzellan-Karaffe, die KPM Berlin als neuestes Werk von Chefdesigner Thomas Wenzel präsentiert, eignet sich als Vase, Dekorationsobjekt oder Gefäß für Getränke. Gehalten in edlem Weiß, lässt sie sich, so der Hersteller, mit sämtlichen KPM-Servicen kombinieren. Die neue „Karaffe” fasst 1,2 Liter und hat eine Höhe von 28,5 cm.