Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.02.15

Das Le Creuset-Designteam und „Signature”

Er macht seinem Namen alle Ehre: der Bräter „Tradition” von Le Creuset.

Seit langem ist die Design-Ikone des französischen Spezialisten für Kochgeschirr aus Gusseisen unverändert auf dem Markt. Es war also an der Zeit, dem Klassiker einen optischen Frischekick zu verpassen.

450aa0215sm.jpg

Ein Klassiker wird neu interpretiert: „Signature“ weist optische Veränderungen auf, wie z.B. die drei charakteristischen Ringe, die jetzt noch deutlicher erkennbar sind.

 
450ab0215sm.jpg

Die neue Serie kennzeichnet 45 % größere Griffe zur einfachen Handhabung der Töpfe und Bräter.

 
Alle Bilder anzeigen

Die Aufgabe für das Designteam von Le Creuset war dabei klar formuliert: Gutes sollte noch besser werden, dabei jedoch unverkennbar Le Creuset bleiben– also gewissermaßen die (neue) Unterschrift des Herstellers tragen.

Dass die neue Generation auf den Namen „Signature” getauft wurde, ist da nur konsequent. Konsequent sind auch die hohen Ansprüche, die das Unternehmen seit nunmehr 90 Jahren an sein Kochgeschirr stellt, sowohl was die Funktionalität als auch das Aussehen betrifft.

Beide Aspekte des traditionellen Produktes, das in seiner eigenen Sandform gegossen und in Handarbeit hergestellt wird, galt es zu überarbeiten, ohne die klassischen Elemente zu verlieren. Herausgekommen ist ein neues und durchdachtes Design, das, so betonen die Verantwortlichen von Le Creuset, das Kochen mit dem gusseisernen Geschirr noch einfacher und komfortabler macht und die Stärke der Marke unterstreicht.

Bis die Weiterentwicklung zur Marktreife gelangt war, dauerte es mehrere Jahre. „Signature“ wartet nun mit einer ganzen Reihe von Eigenschaften auf, die die neue Serie von der alten Generation unterscheidet: deutlich größere Griffe, die einen sicheren Griff der Töpfe, Pfannen und Bräter ermöglichen, selbst mit dicken Backofen-Handschuhen. Ein moderner ergonomischer Edelstahlknopf im Zentrum des Deckels, der backofenfest ist.

Die drei typischen Le Creuset-Ringe auf dem Deckel und der Schriftzug, beide sind jetzt noch deutlicher zu erkennen. Das modifizierte Verpackungsdesign, das das jeweilige Produkt mit einer aktuellen Bildsprache vorstellt. Und die strapazierfähige, helle Innen-Emaillierung, die das Kochgeschirr besonders robust und langlebig macht– damit auch die neue Generation irgendwann zu einem Klassiker wird.

Das Produkt

„Signature“-Bräter gibt es in rund oder oval, davon zwei Größen in neun verschiedenen Farben.

Auch Brat- und Servierpfannen sowie Grillpfannen in verschiedenen Formen sind erhältlich.

Le Creuset bietet auf das komplette Gusseisen-Sortiment 30 Jahre Garantie.

Das Le Creuset-Designteam

Bestehend aus einer Vielzahl von Experten aus verschiedenen Disziplinen.

An der Entwicklung von „Signature” waren Ingenieure, Designer, Produktentwickler und internationale Marketingexperten beteiligt.