Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.08.15 – Gmundner Keramik

Hochzeit mit „Grüngeflammt“

Eine Hochzeit der etwas anderen Art fand vor kurzem in Österreich statt. Das Fest stand ganz im Zeichen des Gmundner Designs „Grüngeflammt“.

Gmundner_Hochzeit

Eine Hochzeit in Weiß-Grün wünschte sich das Brautpaar Schmid aus Österreich – im Zeichen des Designklassikers „Grüngeflammt“ von Gmundner Keramik.

 
Gmundner_Hochzeitstorte

Auch die Torte spiegelte das grüne Dekor des Geschirrs wider.

 

Das traditionelle Dekor der österreichischen Keramik Manufaktur zog sich wie ein „grüner“ Faden durch die Hochzeit. Angefangen beim eleganten Hochzeitskleid, über den romantischen Brautstrauß bis hin zur dreistöckigen Hochzeitstorte – alle Elemente des Fests der Liebe zeigten das auf dem Geschirr verwendete Dekor „Grüngeflammt“.

Lebensfreude, beständige Werte und Brauchtum

Die Idee stammte vom Brautpaar selbst. „Gmundner Keramik begleitet uns schon über mehrere Generationen. Beginnend bei unseren Großeltern, die schon bei festlichen Anlässen während des Jahres den Tisch mit Gmundner Keramik Geschirr deckten“, sagt das Ehepaar Schmid in einer offiziellen Pressemitteilung des Unternehmens. Beide verbinden mit der österreichischen Keramik Lebensfreude, beständige Werte, Brauchtum sowie Verbundenheit mit Familie und Freunden. „Da wir das Gefühl auch bei unserer Hochzeit erleben wollten, ergab sich der Gedanke, die Kleider im geflammten Stil zu kreieren“, so Familie Schmid. So kam das Ehepaar auf die Gmundner Manufaktur zu und stellte die Idee vor.

Kleider weiter im Einsatz

„Nachdem wir von ihrem Vorhaben beeindruckt waren, werden die Hochzeitskleider von uns weiter verwendet. Dementsprechend fand hier ein Engagement statt“, erklärt Franziska Pramreiter, Leitung der PR-Abteilung von Gmundner Keramik. „Diese werden wir im neuen Brand-Store in Wien präsentieren und eventuell bei Messen einsetzen“, so Pramreiter weiter.

Fünf außergewöhnliche Hochzeiten

Wir haben diese Nachricht als Anlass genommen und das World Wide Web nach außergewöhnlichen Hochzeiten durchsucht. Fünf spezielle Trauungen finden Sie hier.

Sie interessieren sich für das Thema „Hochzeit“? Dann haben wir noch etwas für Sie, z. B. ein Interview mit der Hochzeitsdesignerin Alexandra Dionisio, eine Special zum Thema Hochzeitsgeschenke sowie liebevolle Stimmungsmacher fürs Fest der Liebe.