Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.06.16

ASA-Markentage: Information mit Genuss

Jede Menge Konzepte und Design, aber auch Workshops, Seminare und kulinarische Genüsse erwarteten die Besucher der diesjährigen Markentage bei ASA Selection.

img4614.jpg

TV-Köchin Cornelia Poletto bereitete in der Event-Küche von ASA Selection kulinarische Köstlichkeiten zu.

 
img4669.jpg

Über 300 Gäste waren der Einladung zu den ASA-Markentagen gefolgt.

 

Rund 320 Gäste waren der Einladung von Gastgeber ASA Selection zur Veranstaltung am 5. und 6. Juni gefolgt. 18 bedeutende Marken präsentierten im Showroom von ASA Selection in Höhr-Grenzhausen neue Konzepte und funktionale Lösungen für Küche, Haushalt und gedeckten Tisch.

„Auch in diesem Jahr haben wir die Markentage wieder als partnerschaftlichen Event erleben dürfen“, zog Yvonne Schubkegel, Gründerin von ASA Selection, Bilanz. „Das gemeinsame Präsentieren der vertretenen und etablierten Marken rund um das Thema 'Kochen und gedeckter Tisch' schaffte Synergien, die die Vertriebsmannschaften der Aussteller beflügelten.“

Für das kulinarische Verwöhnprogramm sorgten in der Event-Küche des Unternehmens TV-Köchin Cornelia Poletto und TV-Koch Ludwig „Lucki“ Maurer. Hier konnten die Besucher den beiden kreativen Küchenmeistern über die Schulter schauen – wertvolle Tipps rund ums Kochen inklusive. Cornelia Poletto, langjährige Partnerin von ASA Selection, kochte nicht nur vorzüglich, sondern nahm sich auch Zeit für Fotos und Autogramme. Lucki Maurer und seine Kollegen servierten ebenfalls ein brillantes Menü und auch der Tepanyaki-Grillmeister vollbrachte regelrechte Kunstwerke an der Grillplatte.

Für die Küchenparty am Sonntag Abend schnippelten das Küchenteam rund um Lucki Maurer und die Besucher gemeinsam. Nicht nur die Profis in der Küche sorgten während der Markentage für ein rund um gelungenes Wohlfühlen; auch ein Teil der ausstellenden Firmen verwöhnte die Gäste auf der Showfläche. So stellte KitchenAid mit einem Koch seine Produkte gleich in Anwendung vor. De Buyer sorgte mit zwei Köchinnen für Leckereien und bei InPetto gab's den Espresso dazu.

Besonders gut kamen in diesem Jahr auch die Seminare an. Im Rahmen der Präsentation von RBV Birkmann konnten die Teilnehmer unter der Leitung von Konditormeisterin Christine Bergmayer „Eiskonfekt“ herstellen. Alexander Kohnen, der international ausgezeichnete Sommelier, führte für Zwiesel Kristallglas wieder Weinseminare durch.

Die Bilanz von Yvonne Schubkegel ist durchweg positiv: „Wir danken allen beteiligten Marken für die vielfältige Unterstützung und für das Rahmenprogramm, das in dieser Form nur gemeinsam gestellt werden kann. In entspannter Atmosphäre konnten unsere Fachhandelspartner entspannte Gespräche mit ihrem Markenpartner führen – ohne Hektik und Stress, und es blieb auch für ein privates Wort die Zeit. So wird es dem Fachhändler möglich den Kontakt mit den Partnern zu vertiefen und Partnerschaften zu festigen. Wir freuen uns, dass wir hierfür mit den Markentagen 2016 den passenden Rahmen bilden konnten.“