Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.02.16

Urkundenübergabe auf der Ambiente

Gleich zwei Händler werden auf der Ambiente geehrt: Bernard Homann und sein Team erhalten die gia-Urkunde und das stil & markt-„Fachgeschäft des Jahres” wird prämiert.

gia_Homann Bild 2

Bernard Homann führt das Familienunternehmen bereits in der vierten Generation.

 
FdJ 2015_stil & markt Wohngut

Daniela Riehl eröffnete 2012 auf einem alten Bauernhof ihren „Traumladen”. Ehemann Michael unterstützt sie.

 

gia-Gewinner kommt aus Dülmen

Der aktuelle gia-Gewinner, Homann schenken-kochen-wohnen, wurde bereits im vergangenen November über den Gewinn des nationalen gia-Awards (global innovation award) informiert. Auf der Ambiente findet nun die offizielle Urkundenübergabe statt. Mit dieser Auszeichnung erhält Bernard Homann und sein Team die einmalige Chance, am Wettbewerb des internationalen Preises in Chicago teilzunehmen. Bei der International Home + Housewares Show treten dann Fachhändler aus über 20 Ländern an, um den Handels-Oscar zu gewinnen. Wir drücken Bernard Homann und seinem Team die Daumen.

Fachgeschäft des Jahres 2015

Zudem steht die Auszeichnung des stil & markt-„Fachgeschäft des Jahres 2015” auf der Ambiente auf dem Programm. Die Entscheidung war dieses Mal denkbar knapp: Das Wohngut in Hachborn ist stil & markt-„Fachgeschäft des Jahres 2015”. Punkten konnte der Concept Store nicht nur mit seinem Konzept, sondern auch mit seiner Lage. Das Wohngut ist nämlich auf einem alten Bauernhof mitten auf dem hessischen Land angesiedelt, in einem kleinen Dorf, in dem es auf den ersten Blick nicht viel zu sehen gibt. Jury-Mitglied Lars-Oliver Hergeth, gemeinsam mit Dr. Joachim Kleinert Geschäftsführer von Lieblings ... in Fulda, zeigte sich vom stil & markt-„Fachgeschäft des Monats” Oktober „sehr beeindruckt”.

Gelungene Konzepte

Mit diesen und vielen weiteren Vorzügen konnte sich das Wohngut im Rennen um den Titel „Fachgeschäft des Jahres” an die Spitze setzen. Auch dieses Mal hatte die Jury – neben Lars-Oliver Hergeth von Lieblings ... gehörten ihr Nicolette Naumann, Vice President Ambiente und Tendence bei der Messe Frankfurt, der Visual Merchandising-Experte Wolfgang Gruschwitz und der Handelsexperte Kay Harney an – keine leichte Wahl. Immerhin galt es, zwölf ganz unterschiedliche Konzepte zu beurteilen. Aus ihnen kristallisierten sich neben dem Wohngut vier weitere Favoriten heraus: Hans Gelz – Genüsse für die Sinne in Wittlich, Liebesdienste Home in Frankfurt, Kaufhaus Popp in Trier und Gestalten Pavilion in Berlin. 

Die Urkundenübergabe findet am Messesonntag, 14. Februar 2016, auf der Ambiente um 13 Uhr statt. Wir gratulieren ganz herzlich.