Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.01.18 – mydealz.de

Online oder stationär: Wer ist günstiger?

Viele Deutsche kaufen im Netz ein, um zu sparen. Doch eine Analyse zeigt: Nicht immer sind Produkte online günstiger als im Laden um die Ecke.

Geld-Muenzstapel.jpg

In einer Bitkom-Studie nannten 55 % niedrigere Preise als Grund fürs Online-Shopping – dabei ist der stationäre Handel oft billiger. © Pixabay

 

Insgesamt hat mydealz.de 500 Produkte aus 20 verschiedenen Warengruppen unter die Lupe genommen. Das Ergebnis des Preisvergleiches: Nur vier von zehn Produkten hätten die Tester im Internet günstiger kaufen können als bei einem stationären Händler. 169 der 486 vergleichbaren Produkte waren hingegen im klassischen Handel preiswerter. Weitere 118 Artikel kosteten im Web exakt das gleiche wie stationär.

Allerdings schwankt der Preisvorteil des klassischen Handels je nach Warengruppe extrem: Bei der Stichprobe waren nur Produkte aus sieben der 20 Warengruppen im Laden günstiger. Artikel aus 11 von 20 Warengruppen überzeugten jedoch online mit einem günstigeren Preis – das betrifft auch Produkte aus unserer Branche. Bei Haushaltsgeräten betrug der durchschnittliche Preisvorteil im Online-Handel z. B. etwa 2,7 %. Große Preisunterschiede konnten die Tester hier jedoch nicht ausmachen. Zudem sind Bürobedarf und Schreibwaren online deutlich preiswerter als im klassischen Handel.