Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.04.16

Für mehr Aufmerksamkeit am POS

So etabliert wie unsere Branche, so etabliert sind POS-Aktionen im Handel. Was demnächst ansteht, finden Sie kompakt und übersichtlich auf einer Seite.

img6657.jpg

Die Vitamix-Expertin Susanne Malerba erklärt, wie man heiße Tomatensuppe im Hochleistungsmixer zubereiten kann.

 
img6667.jpg

Die großen Banner an der Außenseite von Eberls Genusswelt wecken die Aufmerksamkeit der Fußgänger.

 
Alle Bilder anzeigen

Die Meldungen über neue POS-Aktionen reißen nicht ab. Fast wöchentlich informieren Hersteller über neue Maßnahmen, die im Handel den Abverkauf von Produkten fördern sollen. Durch aufmerksamkeitsstarke Poster, Displays und Co. werden bestimmte Waren in Szene gesetzt – meist sind es Produkte, die saisonale Relevanz haben. Diesen Aktionen bieten wir nun eine eigene Plattform – auf einer eigens dafür eingerichteten Seite.

Wo finde ich die Seite?

Sie erreichen diese, indem sie entweder die Adresse www.stilundmarkt.de/POS-Aktionen in Ihren Browser eingeben oder in der Rubrik „Aus den Unternehmen“ in der rechten Spalte auf den Teaser „POS-Aktionen“ klicken. Dort zeigt stil & markt Kampagnen, die entweder schon gestartet sind oder in Kürze anfangen. Kurze Stichpunkte informieren zudem wer, was, wann und mit welchem POS-Material bewirbt. 

Doch wie kommen POS-Aktionen an?

Eine Frage, der stil & markt auf den Grund gehen will. Heute und morgen hat z. B. Eberls Genusswelt in Bamberg zu einer Vitamix-Vorführung geladen. Im Vorfeld der Veranstaltung ging ein Schreiben via E-Mail an die Stammkunden raus, große Banner an den Schaufenstern wiesen seit einer Woche auf die Vorführung hin und eine Anzeige in der lokalen Tageszeitung machte ebenfalls auf die Veranstaltung aufmerksam.

Außerdem lebt Bamberg von seinen Touristen – die Aktion zog zusätzlich viele Gäste aus nah und fern in das zentral gelegene Fachgeschäft am Fuße der Unteren Brücke in Bambergs Altstadt an. „Wir veranstalten solche Events zweimal im Jahr“, erklärt Geschäftsführer Peter Eberl im Gespräch mit stil & markt. 

Tipps geben, Aufmerksamkeit erregen

Wie die Vitamix-Geräte funktionieren, zeigt Susanne Malerba direkt im Geschäft. Es gibt grünen Smoothie, einen „Kraftprotz“-Shake, heiße Tomatensoße und ganz viele Infos. Susanne Malerba arbeitet schon länger für den US-amerikanischen Hersteller. Zwei Mal im Monat führt sie solch einen Event durch. „Vor allem die vegane Küche spielt immer mehr eine Rolle“, sagt die gelernte Verkäuferin. „Dafür sind die Hochleistungsmixer bestens geeignet. Bei solchen Vorführungen kann ich dann auch den Interessenten Tipps geben, wie sie sich gesünder ernähren können“, sagt Susanne Malerba und verteilt nebenbei grüne Smoothies. Den Kunden von Eberls schmeckt's. 

„Langfristig gesehen lohnen sich solche Veranstaltungen immer“, stellt Peter Eberl fest. „Denn sie sind Produktmarketing – die Kunden können probieren, testen und lernen die Geräte live kennen. Das trägt zu einem positiven Image bei“, so der Inhaber weiter. 

Welche Aktion steht bei Ihnen demnächst an? Lassen Sie es uns wissen. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@stilundmarkt.de, in der Sie kurz erklären, welchen Event Sie in Ihrem Geschäft planen.