Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.11.15

Deutscher Handelskongress steht bevor

Am 18. und 19. November dreht sich alles um die Themen Handel und Politik. Unter den rund 100 Referenten befindet sich auch Angela Merkel.

Deutscher Handelskongress 2014

Zum deutschen Handelskongress 2015 werden – wie 2014 – wieder rund 1300 Teilnehmer im Maritim Hotel in Berlin erwartet.

 

Der Deutsche Handelskongress steht 2015 unter dem Motto „Handel 4.0 – Vom Kunden inspiriert“. Bei der zweitägigen Veranstaltung, zu der über 1300 Teilnehmer erwartet werden, steht der Konsument im Mittelpunkt. Fragen, wie z. B. „Was treibt den Kunden an?“, „Welches Einkaufsverhalten legt er an den Tag?“ und „Wie kann der Handel die Brücke über alle Kanäle hin zum Kunden erfolgreich schlagen?“, sollen nachgegangen werden.

Dazu wurden rund 100 Referenten eingeladen, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel, Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Engerie, sowie Konzern-Vorstand Multichannel Distanzhandel der Otto Group Alexander Birken und Hudson's Bay Company CEO Jerry Storch.

An beiden Kongresstagen stehen drei unterschiedliche Top-Themen im Fokus. Das vollständige Programm können Sie hier einsehen. Wie Sie sich für den Kongress anmelden können, lesen Sie hier.

Zudem sorgt ein vielfältiges Rahmenprogramm, wie z. B. die Verleihung des Deutschen Handelspreises am ersten Tag oder die parallel stattfindende Fachmesse Retail World, für zusätzlichen Nutzen. Gratis-Tickets für die Berliner Messe, die sich mit rund 50 Ausstellern und deren neuesten Produkten, Services und Strategien für die Handelsbranche präsentiert, können Sie hier bestellen.