Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.08.15 – Produkte im Test: Picknick zu viert

reisenthel: „coolerbag wool“

Sie ist die optimale Ergänzung zur„carrybag“, denn die „coolerbag“-Kühltasche lässt sich passgenau in den Shoppingklassiker integrieren.

reisenthel_coolerbag wool

Das neue Dekor der „coolerbag“ heißt „wool“.

 

Auf Ausflügen oder bei einem sommerlichen Picknick im Grünen bleiben Getränke und kleine Snacks gut gekühlt. Auch als separate Tasche kann sie auf Wanderungen oder Spaziergängen mitgenommen werden. Dank ihres Fassungsvermögens von 20 l passen Schlemmereien und Getränke für mehrer Personen in die Isoliertasche. Ein Zwei-Wege-Reißverschluss macht das Öffnen und Schließen komfortabel.

Optisch kann die „coolerbag“ zusätzlich punkten, denn im Dekor „wool“ oder in den Farben „red“ und „black“ setzt die reisenthel-Kühltasche stilvolle Akzente – auch in der kühleren Jahreszeit. Die „coolerbag“ wird aus hochwertigem Polyestergewebe gefertigt. Zwei Tragehenkel sind stabil an der Tasche angebracht, sodass sie ohne „carrybag“ leicht transportiert werden kann.

Wie die „coolerbag“ im Praxistest abschneidet, können Sie in unserem „Produkte im Test: Picknick zu viert“ nachlesen. Wir testeten die Produkte rund ums Picknick unter realen Bedingungen – und hatten jede Menge Spaß.