Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.08.15 – Erste Kaffeemaschine des Gröbenzeller Unternehmens

ritterwerk: „cafena 5“

Dem Trend entsprechend bietet ritterwerk ab November eine Kaffeemaschine mit Filtersystem an.

In Sachen Energiesparen punktet die Neue ebenfalls.

ritterwerk_cafena

Das Energiesparen mit der „cafena 5“ von ritterwerk bedingt sich durch die Bausweise der Kaffeemaschine.

 

Mit der „cafena 5“ setzt ritterwerk sein Produktdesign im Sinne des Bauhaus-Stils konsequent fort.

Das reduzierte, elegante Äußere der Kaffeemaschine macht nicht nur optisch etwas her – es ermöglicht auch ein energiesparendes Eco-Brühverfahren. Denn der Durchlauferhitzer befindet sich direkt unterhalb des Wassertanks. So muss das Wasser bei der Kaffeezubereitung nur kurze Wege zurücklegen.

Zudem wird verhindert, dass der fertige Kaffee schnell erkaltet. Hinzu kommt, dass der Verbrauch der „cafena 5“ im Standby-Modus bei Null liegt.

Mehr dazu lesen Sie bei unseren Kollegen von Elektromarkt.