Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.04.17 – Textanzeige

Westmark geht ans Eingemachte

Von Frühsommer bis Spätherbst ist die Einmach-Zeit, Zeit für Gaumenfreuden im Glas. Bis 30. April bietet Westmark Sonderkonditionen für Artikel rund ums Einkochen.

Westmark-Textanzeige.jpg

Die Westmark-Rezeptheftchen erscheinen im A6-Format, sind 8 Seiten stark und ein toller Begleiter für den Endverbraucher.

 
Westmarkt-Holzdisplay.jpg

Das Westmark Holzdisplay für die Westmark-Einkoch-Produkte gibt es in den Maßen 60x80x195 und ist komplett bestückt mit 354 Teilen.

 

Entkernen, Einmachen und Einkochen – zahlreiche Produkte gibt es zu Sonder-Nettopreisen. Vom komplett bestückten Warenträger über einzeln bestellbare Produkte ist alles möglich.

Den Lieferzeitpunkt bestimmt der Händler. Gleich mitbestellen: Zur Unterstützung des Abverkaufs am POS bietet Westmark zudem einen Aufsteller mit Rezeptheften „Einkochen macht Spaß“ (DIN A 6, 8 Seiten) und ein Plakat passend zum Thema an.

Westmark ist ein mittelständisches Unternehmen aus Elspe im südwestfälischen Sauerland.

Für den Küchen- und den Gastronomiebereich bietet Westmark ein großes Portfolio an Küchenhelfern und nützlichen Haushaltswaren. Distribuiert wird sowohl in den Fachhandel wie auch in die Fläche. Ein Großteil des Sortimentes wird im Unternehmen selbst gefertigt, eben typisch ‚Made in Germany‘. Das Unternehmen verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in den Bereichen Kunststoff- und Metallfertigung.

Weitere Informationen zu Westmark gibt es unter www.westmark.de.

Weitere Artikel zu: