Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.08.15 – Rezepte und kulinarische Anregungen

Burger mal anders

Hamburger oder Cheeseburger – das hat man alles schon mal gehört. Aber auch „Banana Joe“ oder „Reubens Burger“? Hier gibt's Burger mal anders.

GU_Burger

Auf 64 Seiten gibt's jede Menge Tipps und Ideen rund um das Thema „Burger“.
Quelle: GU Verlag/Foto: Jörn Rynio

 
Hölker_Burger

Das Kochbuch kommt im Hardcover und bietet viele leckere Burger-Rezepte.

 
Alle Bilder anzeigen

Banana Joe

Dieser Burger setzt eine Banane in Szene. Die gelbe Frucht wird üblicherweise als Nachtisch verspeist. Bei dem Ratgeber „Burger“ von Gräfe und Unzer findet sich jedoch ein herzhaftes Rezept: „Banana Joe“. Daneben sind Rinderhackfleisch, Erdnussmus und Babyspinat Bestandteile der leckeren Mahlzeit. Zum Rezept

Veggie Burger

Für alle Freunde von fleischlosem Essen hat der Ratgeber „Burger – homemade Fastfood“, erschienen im Hölker Verlag (Vertrieb über DT Collection), ein schmackhaftes Rezept parat. Der „Veggie Burger“ besteht aus verschiedenem Gemüse, Mozzarella und Pesto und kommt im körnigen Vollkorn-Baguette. Zum Rezept

Reubens Burger

Sauerkraut, Meerrettich und Worcestersauce sind außergewöhnliche Zutaten und dann noch alle in einem Rezept? Beim Burger-Vorschlag „Reubens Burger“, der im umfangreichen Ratgeber Weber's Burger (über Gräfe und Unzer) erschienen ist, schon. Die Zutaten treffen auf Rinderhackfleisch und italienischen Bauchspeck – als Rahmen gibt's Roggenbrot. Zum Rezept

Ziegenkäse-Dattel-Burger

Ein Burger, der nichts mehr mit den klassischen Varianten zu tun hat, ist der „Ziegenkäse-Dattel-Burger“ aus dem Gräfe und Unzer-Ratgeber „Burger“. Obwohl die ursprünglichen Zutaten wie Fleisch, Käse und Brötchen vorkommen, wurden aber außergewöhnliche Bestandteile gewählt: Lammhackfleisch wird mit Ziegenkäse, Datteln und Lollo-Rosso-Salat kombiniert. Zum Rezept

Apfel-Camembert-Chicken-Burger

Auf dem Kochrezepte-Portal chefkoch.de gibt es jede Menge toller Anregungen an Burgern. Etwas exotischer ist die Variante mit Camembert und Apfel. Der Clou: Das Brötchen ist kein herkömmliches, sondern ein Laugenbrötchen. Laut dem Portal dauert die Zubereitungszeit knapp 35 Minuten. Zum Rezept

Zur Cadeaux Leipzig vom 5. bis 7. September 2015 erfahren Fachhändler, wie man den Burger – inklusive diverser Accessoires zum Zubereiten und Servieren – dem Kunden schmackhaft machen kann.