Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.02.16

Severin mit neuem Regionalverkaufsleiter

Grundlegende Neuerung bei Severin: Seit Januar setzt der Elektrokleingeräte-Hersteller erstmalig auf eigene Regionalverkaufsleiter.

Severin_Oliver Schempp

Oliver Schempp

 

Um seinen Handelspartnern deutschlandweit eine optimale Betreuung zu bieten, setzt Severin seit Anfang 2016 einen Regionalverkaufsleiter ein. Der festangestellte Mitarbeiter Oliver Schempp ist exklusiv für das Handelsgebiet Baden-Württemberg zuständig. Seinen Fokus legt der Brachenkenner ausschließlich auf die Betreuung der Handelspartner dieser Region.

Mit Oliver Schempp hat sich Severin einen kundigen Fachmann ins Boot geholt: Er blickt auf eine langjährige Erfahrung als Gebietsverkaufsleiter für verschiedene Elektronikhersteller zurück. So war er zehn Jahre bei Sharp Electronics sowie vier Jahre bei LG Electronics tätig. Für Philips hat er zudem vier Jahre als Bezirksleiter im Bereich der Unterhaltungselektronik gearbeitet.

Weitere Regionalverkaufsleiter folgen

Für Anfang April steht für Severin nun die Besetzung des Gebietes Hessen/Saarland auf der Agenda. Freuen kann sich das Unternehmen außerdem über eine Auszeichnung: Der „Multimixer und Smoothie Mix & Go SM 373” erhielt den German Design Award 2016.