Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.04.16 – für den eigenen Indoor-Garten

Gefu: „Bivita“ ausgezeichnet

„Home Gardening“ leicht gemacht: mit dem Sprossenglas „Bivita“ von Gefu, das jetzt eine renommierte Auszeichnung erhielt.

Gefu_Bivita

Das Sprossenglas „Bivita“ von Gefu erhielt jetzt einen Red Dot Award.

 

Auch in diesem Jahr setzte sich Gefu durch: Über 5200 Produkte von Herstellern aus 57 Nationen wurden eingereicht, doch nicht alle erhielten die renommierte Auszeichnung „Red Dot Award“. Das Sprossenglas „Bivita“ von Gefu überzeugte die Jury. 

„Wir sind sehr stolz über den erneuten Gewinn eines Red Dot Awards“, freut sich Rudolf Schillheim, Inhaber von Gefu. „Die Auszeichnung Product Design 2016, die wir zusammen mit unserem Design-Team Invivo gerne annehmen, zeigt, dass innovative Ideen, modernes Design und durchdachte Funktionalität – wie im Falle unseres Sprossenglases BIVITA – eine perfekte Allianz eingehen können, die begeistert“, so der Inhaber weiter. 

Mit dem innovativen Miniatur-Gewächshaus lassen sich in der eigenen Küche frische Sprossen anbauen. Die integrierte Belüftung im Boden des Glases schafft die idealen klimatischen Bedingungen für Alfalfa, Mungobohnen & Co.

Wie funktioniert's?

Samen kurz in der Glaskuppel in Wasser schwenken, auf dem im Ständer integrierten Sieb abtropfen lassen, die Glaskuppel auf den Ständer setzen und das Sprossenglas an einen hellen Ort stellen. Schon sind die knackigen Sprossen für Salate und Wok-Gerichte immer erntefrisch verfügbar. 

Weitere tolle Produkte für den eigenen Indoor-Garten finden Sie in unserer Bildergalerie „Grün, grüner, Home Gardening!“.