26.02.14 – Microplane® das Interview

Ein Fest für Fachhändler

Dieses Jahr gibt es bei Microplane® viel zu feiern:

Zum einen ist der Hersteller seit «20 Jahren im Küchenbereich» aktiv, zum anderen stellt er verschiedene Neuheiten auf der Ambiente vor.

Doch auch die Fachhandelspartner des amerikanischen Unternehmens mit deutschem Sitz in Hamburg profitieren vom Jubiläum. Welche Aktionen sie erwarten und welche Geschäftsfelder Microplane® zusätzlich erschlossen hat, verrät Marcin Ziomek, General Manager Europe, im stil& markt-Interview.

169aa0214sm.jpg

Marcin Ziomek, General Manger Europe von Microplane®, möchte auch den Fachhandel am 20. Geburtstag der Küchenproduktlinie teilhaben lassen.

 

stil & markt: Vor 20 Jahren entwickelte Microplane® seine Küchenproduktlinie. Wie viele Produkte umfasst sie inzwischen, und welche Neuheiten werden zur Ambiente in Frankfurt präsentiert?

Marcin Ziomek: Die Geschichte unseres Unternehmens ist schon einzigartig und spannend zugleich. Angefangen hat alles im Jahr 1994, als eine Hausfrau im kanadischen Ottawa einen Orangenkuchen backen wollte. Beim Reiben der Orangen ärgerte sie sich so sehr über das schlechte Ergebnis ihrer Küchenreibe, dass sie die Holzreibe von Microplane® aus der Werkstatt ihres Ehemanns nahm. Die Orangen glitten nur so über die Reibfläche und versetzten die Hausfrau regelrecht ins Staunen, denn die geriebenen Schalen fielen so leicht und locker von der Oberfläche wie Schneeflocken vom Himmel. Das war sozusagen die Geburtsstunde unseres Reibensortimentes für die Küche. Heute bieten wir als Spezialist für Reiben und Hobel vielfältige Varianten an, insgesamt sechs unterschiedliche Reibenserien und diverse Küchenspezialgeräte wie Käsemühle oder Kräuterschneider. Aktuell zählt unser Sortiment, das von Jahr zu Jahr kontinuierlich wächst, 80 verschiedene Produkte.

Auf der Ambiente werden wir die im letzten Jahr erfolgreich eingeführte «Elite»-Serie um eine Zester-Variante erweitern. Darüber hinaus gibt es zwei neue Grifffarben bei der «Premium Classic»-Serie und ein neuartiges Wiegemesser, mit dem wir unsere Spezialgeräteserie weiter ausbauen.

stil & markt: Wird es spezielle «Geburtstags-Aktionen» im Handel geben und wenn ja, welche?

Marcin Ziomek: Getreu dem Motto «Man muss die Feste feiern, wie sie fallen» möchten wir gemeinsam mit unseren Fachhandelspartnern dieses besondere Jubiläum begehen. Neben speziellen Angeboten für den Fachhandel werden wir im zweiten Halbjahr ein einzigartiges Jubiläums-Reiben-Set anbieten.

Soviel sei schon an dieser Stelle verraten: Es ist ein Klassiker im neuen Gewand, bei dem moderne und klassische Materialien zum Einsatz kommen werden.

stil & markt: Was macht die Microplane®-Küchenlinie, allen voran die Reiben, so besonders?

Marcin Ziomek: Wer mit unseren Reiben zum ersten Mal arbeitet, wird den Unterschied sofort feststellen. In einem aufwändigen «Photo-Etching»-Verfahren erhalten die Klingen ihre besondere Schärfe, sodass Lebensmittel beim Reiben sauber geschnitten und nicht zerdrückt oder zerquetscht werden. Ob Parmesankäse, Zitronen, Orangen oder Ingwer - das Reibergebnis ist nicht nur für die Augen ein Genuss, sondern auch für den Geschmack.

Microplane® hat durch die «Photo-Etching»-Technologie bei Küchenreiben einen neuen Standard gesetzt und das Reiben revolutioniert.

stil& markt: Microplane® ist ein weltweit agierendes Unternehmen. Welche Rolle spielt der deutsche bzw. europäische Markt?

Marcin Ziomek: Europa und hier insbesondere Deutschland hat sich für Microplane® zum zweitwichtigsten Markt nach den USA entwickelt. Von unserer Hamburger Niederlassung betreuen wir Deutschland, Italien und Frankreich direkt, während in den übrigen europäischen Ländern Distributoren den Kontakt zum Fachhandel halten.

stil & markt: Seit 2013 tritt Microplane® auch als Vertriebspartner für Firmen aus Übersee auf. Welche neuen Sortimente bzw. Geschäftsfelder wollen Sie dadurch erschließen?

Marcin Ziomek: Als Global Player stellt Microplane® auf vielen Messen weltweit aus. Hier haben wir in den letzten Jahren schon so manche interessante Neuheit von kleineren Unternehmen entdecken können, die jedoch keinen eigenen weltweiten Vertrieb haben. In der Vergangenheit haben wir mehrfach solche Produktinnovation geprüft, ob sie zu unserer Marke und unserem Qualitätsanspruch passen. Bei den Produkten des kanadischen Unternehmens Ravi ist dies der Fall. Sie sind innovativ, hochwertig verarbeitet und eine ideale Ergänzung zu unserem bestehenden Sortiment. So lässt sich mit einem neuartigen Dekantierer jeweils Weiß- oder Rotwein auf die optimale Trinktemperatur herunterkühlen. Auf den Messen werden wir diese Neuheiten präsentieren. Erste Gespräche mit interessierten Fachhändlern im Vorfeld der Messen waren sehr positiv.

Ansonsten werden wir das bestehende Sortiment rund ums Reiben und Hobeln weiter ausbauen. In den nächsten Jahren können sich Profi- wie Hobbyköche auf interessante Neuheiten freuen, die man später nicht mehr missen möchte.