Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.09.16 – Heinz Hankammer verstorben

Brita trauert um Gründer

Am 18. September 2016 ist Heinz Hankammer, der Gründer der Brita GmbH und Erfinder des Tisch-Wasserfilters, im Alter von 84 Jahren verstorben.

heinzhankammer.jpg

Der Erfinder des Tisch-Wasserfilters, Heinz Hankammer, ist vergangenen Sonntag verstorben.

 

Pioniergeist, Menschennähe und große Fähigkeit zur Inspiration und Motivation zeichneten Heinz Hankammer aus. 1970 erfand er den ersten leitungsunabhängigen Tisch-Wasserfilter und legte den Grundstein für eine neue Produktkategorie, die heute in über 60 Ländern weltweit etabliert ist. Sein Erfindungsreichtum wurde auch international geschätzt: U. a. erhielt der Unternehmer 1997 als erster Deutscher die Auszeichnung „International Entrepreneur of the Year“ des „American Housewares Club of New England“.

Zur Firmengründung 1966 war diese Entwicklung kaum vorstellbar. Zunächst brachte Hankammer ein Gerät auf den Markt, das destillatähnliches Wasser herstellen konnte, das sich zum Auffüllen von Autobatterien in Tankstellen und Werkstätten eignete. Die ersten Filter wurden im Garten der Familie Hankammer gefertigt. 1970 entwickelte der Unternehmer dann die innovative Idee für einen Haushaltswasserfilter, der trotz Ausweitung des Produktportfolios weiterhin eine wichtige Rolle bei Brita spielt.

Aktiv im Ruhestand

1999 übertrug Heinz Hankammer seinem Sohn Markus die alleinige Geschäftsführung der Brita GmbH, stand dem Unternehmen jedoch als Aufsichtsratsvorsitzender weiterhin beratend bei. Im Dezember 2013 legte er den Vorsitz nieder und war seither Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats.

Wir vom Meisenbach Verlag sind in Gedanken bei den Angehörigen und dem Brita-Team.