Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.05.15 – Nachruf

Trauer um Jacob Jensen

Einer der bekanntesten Designer unserer Branche ist von uns gegangen. Jacob Jensen verstarb am vergangenen Freitag im Alter von 89 Jahren.

425aa0515sm.jpg

Jacob Jensen verstarb am 15. Mai 2015 im Alter von 89 Jahren.

 

Der dänische Designer (*29. April 1926) gehörte der goldenen Ära der 1950er Jahre an, die auch als„Dänische Moderne” bekannt wurde. Der Durchbruch gelang Jensen mit den Entwürfen für Bang &Olufsen. In der Summe entwarf er 234 Produkte für den dänischen Hersteller von Unterhaltungselektronik und Telefone im Hochpreis-Segment. Darunter waren zahlreiche Objekte, die mit einem Preis ausgezeichnet wurden. Zudem designte er die „Margrethe”-Schüssel für Rosti Mepal oder Bürostühle für Labofa.

Jacob Jensen selbst nannte sein Design „different but not strange”. Dass seine Arbeit „anders” war, unterstreichen auch die vielen internationalen Auszeichnungen. Mehr als 100 Preise erhielt er für seine Werke. Sein Sohn Timothy Jacob Jensen leitet seit 1990 das Design Studio, wo Jacob Jensen bis 2011 mitarbeitete.

Am 15. Mai verstarb Jacob Jensen in seinem Zuhause in Virksund, Dänemark, im Kreise seiner Familie.