Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.11.15 – HDE-Umfrage

Verhaltener Start ins Weihnachtsgeschäft

Einen verhaltenen Start in die Adventszeit hat der deutsche Einzelhandel hingelegt. Laut einer aktuellen HDE-Umfrage bleibt noch Luft nach oben.

Weihnachtseinkauf

Deutscher Einzelhandel hat noch Luft nach oben: Laut einer aktuellen HDE-Umfrage startete das Weihnachtsgeschäft verhalten.

 

Deutschlandweit wurden 450 Unternehmen zum Weihnachtsgeschäft am ersten Advent befragt. Insgesamt sei der Einzelhandel verhalten in die Weihnachtszeit gestartet. Zwar liegen die Umsätze auf Vorjahresniveau, dennoch bleibt Luft nach oben.

Dagegen liefen Spielwaren, Bücher und Nahrungsmittel überdurchschnittlich gut. Auch wurden Adventskalender und weihnachtliche Deko häufig gekauft.

„Am ersten Adventssamstag waren viele der Händler mit ihren Umsätzen zufrieden“, resümiert HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. „Unter der Woche sind die Kunden in vielen Innenstädten allerdings noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung gekommen“, so Genth weiter.

Für das diesjährige Weihnachtsgeschäft geht der HDE von einem Gesamtumsatz von 86,7 Milliarden Euro aus. Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel „HDE hebt Umsatzprognose erneut an“.