Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.05.15 – Mutter- und Vatertag

Umsatz steht vor der Tür

Kurz vor Muttertag zeigt sich der Einzelhandel optimistisch. Nur vier Tage später folgt der Vatertag. Der Handel hofft dadurch auf Umsatzimpulse.

Pralinen

Pralinen, Blumen oder andere Kleinigkeiten sind bei vielen Kunden als Muttertagsgeschenk gefragt.

Foto: birgitH/pixelio.de

 

Traditionelle Geschenke wie Blumen, Gutscheine und Pralinen sind bei vielen Kunden gefragt. Aber auch der Schreibwarenhandel profitiert laut HDE von den Feiertagen. Denn Grußkarten, Geschenkverpackungen oder Dekorationsartikel sind gern gekaufte Artikel. Porzellan, Taschen und Schmuck werden zu diesen Anlässen ebenfalls verschenkt.

Der Muttertag findet traditionell am zweiten Sonntag im Mai statt.

www.einzelhandel.de