Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.04.15

GPK-Tagung im Juni

Es ist die 23. Branchentagung, die vom Bundesverband für den gedeckten Tisch, Hausrat und Wohnkultur veranstaltet wird. Im Fokus stehen Zukunftsgeschäfte.

444aa0415sm.jpg

In der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz findet in diesem Jahr die 23. Branchentagung, veranstaltet vom GPK-Bundesverband, statt.

 

Die Tagung, die am 15. und 16. Juni im Mainzer Atrium Hotel stattfindet, versteht sich als Austauschforum, Platz zum Netzwerken, Raum für Wissenstransfer und Fachhändlerveranstaltung zugleich. Denn neben Podiumsgesprächen und Workshops stehen „Best Practice”-Präsentationen und Fachvorträge im Vordergrund.

Am Montag (15. Juni) spricht z.B. Dr. Kai Hudetz vom Institut für Handelsforschung zum Thema „Alles online, oder was?” und behandelt mögliche Zukunftsszenarien bis zum Jahr 2020. Der zweite Tag (16. Juni) widmet sich verstärkt dem Kunden der Zukunft sowie dem Thema „Personal” und der Innovationsfähigkeit der Handelsstandorte.

Auch ein umfangreiches Rahmenprogramm wird den Teilnehmern der Veranstaltung geboten. Am Sonntagabend lädt beispielsweise Weber-Stephen 100 Interessenten zu einem Grillevent in das Kloster Engelthal bei Ingelheim ein.

Das Anmeldeformular zur Branchentagung kann über den Postweg zugeschickt werden oder online abgerufen werden. Das ausführliche Programm sowie Informationen zur Übernachtungsmöglichkeit und zu den Kosten finden Sie in der nachstehenden PDF-Datei.