Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.02.16

GPK-Bundesverband: Zeichen stehen gut

Am ersten Tag der Ambiente nutzte der Bundesverband für den gedeckten Tisch, Hausrat und Wohnkultur die Gelegenheit, um über das erfolgreiche Jahr 2015 zuberichten und Ausblicke auf dieses Jahr zu geben.

GPK-Bundesverband

Hermann Hutter, GPK BV-Vizepräsident, Thomas Grothkopp, GKP BV-Geschäftsführer, Gerald Funk, GPK BV-Präsident und Christina van Dorp, GPK BV-Präsidiumsmitglied (v. l. n. r.) berichten über das erfolgreiche Jahr 2015 in den Bereichen Tisch- und Küchenausstattung.

 

2015 war für die Branche der Tisch- und Küchenausstattung laut Bundesverband ein erfolgreiches Jahr. Der Umsatz stieg um 4,6 % auf 6,143 Milliarden Euro. Vor allem Elektro-Kleingeräte wie Kaffeeautomaten, Küchenmaschinen und Standmixer waren mit einem Plus von 11,2 % der Wachstumstreiber im vergangenen Jahr.

Hervorzuheben sind auch laut Verband alle Produkte für das Backen, das durch die Vielfalt an Silikonformen einen regelrechten Boom erlebt. Das gilt weiterhin auch für das Ganzjahresthema Grillen, das zu einer großen Produktvielfalt geführt hat. Innerhalb der letzten zehn Jahre haben sich die Umsätze vervierfacht, das Marktvolumen liegt bei 1,1 Milliarden Euro, an dem die Branche zu einem wesentlichen Teil partizipiert. Der Markt für Koch-, Brat- und Backgeschirr hat ein Volumen von 737 Millionen Euro, zusammen mit Schneidwaren knapp 1 Milliarde Euro.

Der Bundesverband erwartet im Jahr 2016 eine Fortsetzung dieses erfreulichen Trends. Das Niveau von 2015 wieder zu erreichen wäre ein Erfolg, ob nochmals ein Mehrumsatz zu erwarten ist, kann angesichts der sehr unklaren politischen und wirtschaftlichen Situation seriös nicht vorausgesagt werden.