Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

10.02.15 – AMT Gastroguss

Kochgeschirr für Weltmeister

Um höchsten Ansprüchen zu genügen, arbeitet AMT Gastroguss bei der Entwicklung seiner Kochgeschirre mit der Deutschen Köche-Nationalmannschaft zusammen.

Jetzt präsentiert der Hersteller aus Schalksmühle zahlreiche neue gastronomietaugliche Koch-, Brat- und Grillgeschirre.

amt

Neu im Sortiment präsentiert AMT Gastroguss einen Grillrost in zwei Gastro-Norm-Größen, im Bild das größere Modell.

 

Im Gießereibetrieb im sauerländischen Schalksmühle werden alle Pfannen, Töpfe und Bräter von ATM Gastroguss in einem aufwändigen Handgussverfahren Stück für Stück hergestellt und strengen Qualitätskontrollen unterzogen.

Durch das laut Hersteller einzigartige Gießverfahren wird ein entspanntes Gefüge ohne Poren hergestellt, das als Grundlage für einen verzugsfreien Boden dient.

Dadurch werde ein energieeffizientes Kochen ermöglicht.

Neben seinem umfangreichen Sortiment an Brätern, Töpfen und Pfannen präsentiert das Unternehmen unter seinen Neuheiten erstmals auch einen Grillrost in den zwei Gastro-Norm-Größen 530 x 325 mm sowie 354 x 325 mm.