Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.11.15 – mit Bäckerinnenkartoffeln

Gebackener Seeteufel

„Weihnachten – Festliche Rezepte & liebevolle Dekorationen“ heißt das neue Buch, erschienen im Parragon Verlag. Darin sind viele Rezepte enthalten, z. B. mit Fisch.

Parragon_Weihnachtsbuch Seeteufel

Seeteufel wird hier mit herzhaften Bäckerinnenkartoffeln serviert.

 

Zutaten

40 g Butter, zerlassen
700 g mehlig kochende Kartoffeln, geschält und in sehr feine Scheiben geschnitten
1 Zwiebel, in sehr dünne Ringe geschnitten
1 EL grob gehackter frischer Thymian
200 ml Gemüsebrühe
4 Seeteufelfilets ohne Haut (à 200 g)
4 EL Olivenöl
fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone
8 EL frisch gehackte glatte Petersilie
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine flache Auflaufform mit etwas von der zerlassenen Butter einfetten. Kartoffeln, Zwiebel und Thymian fächerförmig in die Form schichten, jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Schicht Kartoffeln enden.
  2. Die Brühe zugießen, bis die Kartoffeln zur Hälfte bedeckt sind, und mit der verbliebenen zerlassenen Butter beträufeln. Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind und die Oberseite gebräunt ist. Die Kartoffeln währenddessen ein- oder zweimal mit einem Pfannenheber in die Brühe drücken.
  3. Den Seeteufel salzen und pfeffern. Öl, Zitronenschale, Petersilie und Knoblauch mischen und in die Fischfilets einreiben. Den Seeteufel in einer sehr heißen Pfanne oder Grillpfanne 1 Minute auf jeder Seite anbräunen. Die Filets mit ausreichendem Abstand in eine flache Auflaufform geben und in den letzten 12-15 Minuten gemeinsam mit den Kartoffeln auf der obersten Schiene des Ofens garen. Sofort mit den Kartoffeln servieren.

Zum Buch

Titel: Weihnachten – Festliche Rezepte & liebevolle Dekorationen
ISBN: 9781474810210
Erscheinungstermin: Oktober 2015
Kategorie: Kochen & Genuss
Umfang: 224 Seiten
VK: 9,99 EUR