Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.10.15

Rosenthal: Domo, Meta und Mitis

Noch keine 35 Jahre alt, aber schon mehrfach preisgekrönt ist der deutsche Designer Sebastian Herkner. Für seine Rosenthal-Serie „Domo“ gab es jetzt einen German Design Award.

Rosenthal_Domo German Design Award

Die Vasenserie „Domo“ von Rosenthal gewinnt einen German Design Award in der Kategorie „Home Textiles and Home Accessoires“.

 
Rosenthal_Meta

Die „Meta“-Kleiderhaken von Rosenthal sind in sieben Formvarianten erhältlich.

 

Die Vasen-Serie „Domo”, die in den Farben Peach, Mint, Dove und Stone kommt, ist von funktionaler Strenge geprägt. Sie wird durch den nach außen ragenden Standfuß, der ein Kreuz bildet, gebrochen und natürlich von der Ausführung in farbiger Porzellanmasse.

Peach, Mint und Stone sind die pastellig-matten Töne der runden Kleiderhaken „Meta”. Sie hat Herkner in sieben Varianten gestaltet, sodass mit ihnen individuelle kleine Kunstinstallationen an der Wand gebaut werden können – fast zu schade, um sie mit Mänteln oder Schals zu verdecken. An der Wand befestigt werden sie mittels eines einfachen und stabilen Montagesystems.

Die dritte Herkner-Neuheit bei Rosenthal ist die Kollektion „Mitis”. Sie umfasst Wand- und Tischuhren, die ebenfalls in matter Porzellanoptik, trendigen Pastelltönen und klarer Linienführung gehalten sind. Zifferblatt und Uhrenkörper sind aus einem Guss gefertigt, die Zeiger sorgen durch ihren Metallic-Look für Kontraste. Ein Präzisionsuhrwerk verspricht lange Lebensdauer und höchste Genauigkeit.