Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

10.03.16

daff künftig ohne Christoph Schlütz

Noch kein Jahr war Christoph Schlütz bei daff als Vertriebsleiter tätig – jetzt hat er das Unternehmen verlassen.

dafffiberixxuntersetzerchips.jpg

daff steht u. a. für Untersetzer aus Filz, Leder oder recycelten PET-Flaschen (im Bild: fiberixx).

 

Seit 1. Juni 2015 war Christoph Schlütz als Vertriebsleiter für daff tätig. Zu seinen Aufgaben zählten die Neustrukturierung des Außendienstes und die Erschließung neuer Kundenfelder.

Am 29. Februar 2016 gab das Unternehmen bekannt, dass Carin Benter, Geschäftsführerin des Düsseldorfer Unternehmens daff, und Christoph Schlütz, Vertriebsleiter von daff, sich einvernehmlich und mit sofortiger Wirkung getrennt haben.

Zu den Hintergründen, und ob eine Nachfolge schon gefunden wurde, wollte sich das Unternehmen nicht äußern.