Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.07.19 – Auszeichnung

Severin ist Innovationsführer des Mittelstandes

Das Sunderner Unternehmen wusste insbesondere in der Kategorie „Außenorientierung/Open Innovation” zu punkten und holte das „TOP 100”-Siegel.

Severin-TOP-100-Christian.jpg

Den „TOP 100”-Preis als Innovationsführer des Mittelstandes nahm Severin-Geschäftsführer Christian Strebl (li.) von Ranga Yogeshwar entgegen. © Severin

 

Zum 26. Mal wurden Unternehmen mit der Auszeichnung bedacht, die ein vorbildliches Innovationsmanagement und überdurchschnittliche Innovationserfolge vorweisen. Severin schaffte nach 2014 erneut den Sprung unter die 100 Besten. „Diese Auszeichnung bestätigt uns in unserem eingeschlagenen Weg und ist gerade zum jetzigen Zeitpunkt – ein Jahr nach unserem Neustart – ein sehr erfreuliches Signal“, betont Geschäftsführer Christian Strebl, der den Preis am Freitag entgegennahm. Das Unternehmen befindet sich aktuell in einem Transformationsprozess, um die Marke neu zu positionieren. „Diese Umstrukturierung ist mit enormen Anstrengungen verbunden, die zwar noch nicht abgeschlossen sind, aber bereits erste Früchte tragen. Dazu zählt auch die TOP 100 Auszeichnung, die uns sehr stolz macht“, so der Geschäftsführer.

Der neue Claim „Friends for Life“ stehe sinnbildlich für die Neuausrichtung: „Wir wollen empfehlenswert sein und wie ein guter Freund mit neuen Ideen überraschen“, erklärt Christian Strebl. Dabei setze Severin auf Produktinnovationen in den definierten Fokusproduktgruppen von Kaffee und Frühstück über Mikrowellen und eBBQ bis hin zu Kühlgeräten. In den letzten Monaten habe man das Sortiment bereits schrittweise aufgewertet und mit modernem Design, auffallenden Produktverpackungen und aufmerksamkeitsstarken Aktionen am PoS sowie in den Sozialen Medien ein frisches Bild beim Endkunden hinterlassen.