Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.05.16

Goebel: Umzug nach Bad Staffelstein

Die Goebel Porzellan GmbH zieht um. Mehr zum neuen Firmensitz und weitere Nachrichten aus dem Unternehmen lesen Sie hier.

b3g9954.jpg

Der neue Firmensitz von Goebel in Bad Staffelstein.

 

Bis Ende Mai wird das Unternehmen seine Verwaltung von Rödental nach Bad Staffelstein komplett umgezogen haben. Der Goebel Showroom, in dem regionale Hausmessen und größere Konferenzen stattfinden, befindet sich bereits seit einiger Zeit in Bad Staffelstein. „Der Umzug der national und international orientierten Funktionen des Unternehmens Goebel schmälert jedoch nicht dessen Bekenntnis zu Rödental und zum Coburger Umland, bleibt doch der Werksverkauf mit mehr als 400 m² Verkaufsfläche auch in Zukunft in Rödental ansässig", betont Hans-Peter Langsch, Geschäftsführer von Goebel.

Die rund 50 von Goebel in der Verwaltung beschäftigten Mitarbeiter aus Coburg, Rödental und Umgebung, ebenso wie die Mitarbeiter der Tochtergesellschaft Global Supply Management GmbH, werden künftig ihren Schreibtisch in Bad Staffelstein vorfinden. Die derzeit in Bad Staffelstein tätigen Mitarbeiter anderer Gruppengesellschaften werden in die Goebel Organisation integriert.

In Bad Staffelstein wird Goebel Ende des Jahres in den Räumen der Firma Kaiser-Porzellan auch wieder produzieren. Dabei will sich die Manufaktur aber auf Produkte in kleineren Serien konzentrieren.

Weitere Artikel zu: