Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.04.19 – ELO und Fackelmann

Gemeinsam stark

ELO und Fackelmann machen künftig gemeinsame Sache: Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft starten die Unternehmen eine internationale Vertriebskooperation.

ELOFackelmann-Ambiente-2019.jpeg

Auf der Ambiente verkündeten Marcus Grünewald (li.) und Alexander Fackelmann den Start der Vertriebskooperation von ELO und Fackelmann. © Meisenbach

 

Durch die Zusammenarbeit, die die beiden Unternehmer Alexander Fackelmann (Fackelmann) und Marcus Grünewald (ELO) verkündeten, entstehe eine Win-Win-Situation für beide Unternehmen. Mit der strategischen Partnerschaft ergänze Fackelmann ideal sein bestehendes Produkt-Portfolio, da Kochgeschirr bisher kein wesentlicher Bestandteil im Programm des Familienunternehmens aus Hersbruck war.

Im ersten Schritt sieht die internationale Vertriebs-Kooperation den Ausbau der Distribution von ELO durch Fackelmann in den jeweiligen Landesgesellschaften vor. In einigen Ländern waren die Vertriebsmannschaften von ELO und Fackelmann bereits gemeinsam aktiv. Daneben, so die beiden Firmenchefs, gelte es, die bestmöglichen Synergien für beide Unternehmen auszuarbeiten. Ein Baustein könne etwa die räumliche Zusammenlegung beider Unternehmen in Hongkong sein. Konkrete Schritte werde man in nächster Zeit gemeinsam erarbeiten, so Fackelmann und Grünewald, die sich seit über 20 Jahren freundschaftlich verbunden sind.