Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.06.18 – Personalie BergHoff

Frischer Wind mit Falko Langhorst

Die belgische Marke BergHoff holt sich Falko Langhorst als neuen Country Manager an Bord. Außerdem verantwortet Blume PR ab sofort die strategische Kommunikation.

Falko-Langhorst-Berghoff.jpg

Falko Langhorst freut sich auf seine neuen Aufgaben als Country Manager bei der belgischen Marke BergHoff. © BergHoff

 
Monika-Brune-Blume-PR.jpg

Unterstützt BergHoff ab sofort in Sachen Kommunikation: Inhaberin und Geschäftsführerin Monika Brune mit der Agentur Blume PR. © Blume PR

 

Mit Falko Langhorst an Bord stellt sich die Küchen- und Haushaltswaren-Marke BergHoff neu auf dem deutschen und österreichischen Markt auf. Der 49-Jährige ist als Country Manager Germany + Austria für die Entwicklung und Umsetzung von Vertriebsstrategien in beiden Ländern verantwortlich.

„Wir möchten uns das Vertrauen der Endverbraucher und des Handels als sympathische und verlässliche Marke erarbeiten, deren Produkte besonders und dennoch bezahlbar sind“, so Langhorst über seinen neuen Posten. Zuvor war Langhorst u .a. als Sales und Marketing Manager bei KitchenAid tätig.

Bei der Neuaufstellung wirken sowohl die beiden Account-Managerinnen Natascha Heyligen und Yasmin Martiné als auch die Agentur Blume PR tatkräftig mit. Letztere übernimmt ab sofort die strategische Beratung sowie Marken-, Produkt- und Unternehmenskommunikation von BergHoff.