Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.04.15 – BIG + BIH

Messebesuch bei tropischem Klima

Unser Redaktionsmitglied Kathrin Erbacher ist gerade in Thailand und besucht die 39. BIG + BIH. Bei knapp 40 ° C entdeckt sie nicht nur neue Produkte.

Sightseeing

Auch die thailändische Kultur lernt Kathrin Erbacher auf ihrer Reise kennen, hier die Tempelanlage Wat Pho.

 
Pioneer

Zu Besuch bei einem der größten Kunststoffartikel-Hersteller Thailands, Pioneer.

Dort erfährt unsere Redakteurin, dass jedes Jahr eine Delegation zur Ambiente reist, um sich von neuen Farbtrends und Designs inspirieren zu lassen.

 
Alle Bilder anzeigen

Die BIG + BIH (Bangkok International Gift Fair und Bangkok International Houseware Fair) startete am Sonntag und ist bis zum 21. April für Fachbesucher geöffnet. Danach können alle Interessenten die Messe zwei Tage lang besuchen.

Bei tropischen 35 bis 40 ° C Außentemperatur ist Kathrin über die klimatisierten Messehallen froh: „So lässt sich die 40.000 m2 Fläche des Bangkok International Trade and Exhibition Centers (BITEC) angenehm erkunden.”

Rund 440 Austeller haben ihre neuesten Produkte rund um Geschenkartikel, persönliche Accessoires und Haushaltswaren mitgebracht. „Dabei fällt auf, dass das Motiv eines Elefanten, z.B. auch im Logo der Messe, bei vielen Herstellern zu sehen ist. Neu ist der Bereich für Haustier-Accessoires und auch dem Thema „Ökologie und Nachhaltigkeit” wird viel Beachtung geschenkt”, lautet das erste Resümee der stil & markt-Redakteurin.

In der nebenstehenden Bildergalerie hat Kathrin Erbacher ihre Eindrücke festgehalten.

www.bigandbih.com