Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.06.14

Eunique: Erneutes Besucherplus

Die Eunique setzt ihren Erfolgstrend fort: Insgesamt 14300 Besucher (2013: 13500) kamen vom 16. bis 18. Mai zur Internationalen Messe für Angewandte Kunst und Design nach Karlsruhe.

Eunique

Die Eunique Mitte Mai lockte erneut mehr Besucher als im Jahr 2013 nach Karlsruhe. Foto: Jürgen Rösner Werbefotografie, Karlsruhe

 

Begrüßen konnten die Veranstalter und die 320 Aussteller aus 20 Nationen nicht nur ein designorientiertes Stammpublikum: Auch Fachbesucher wie Innenarchitekten, Facheinzelhändler, Design-Dienstleister und Galeristen kamen nach Karlsruhe. Besonderes Interesse hatten die Besucher dieses Jahr an Schmuck und Gerät, Mode, Taschen und Accessoires sowie Wohnaccessoires. Doch auch die verschiedenen Programmpunkte kamen laut Christina Beyer gut an: «Das Publikum hat insbesondere die Sonderschau ,Just Paper‘, die Sonderschau ,Möbel‘, die Modenschauen und die Präsentation des Gastlands Dänemark begeistert aufgenommen», so die Geschäftsführerin des Bundesverbands Kunsthandwerk. Außerdem gab es eine Präsentation des Drei-Sternekochs Juan Amador, der Speisen in Glaskreationen des Ausstellers Michael Schwarzmüller servierte, und es wurde der Eunique Award für Angewandte Kunst und Design verliehen: Diesjähriger Gewinner ist der Interior Designer Pierre Kracht.

www.eunique.eu