Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.12.17 – Textanzeige

Erfolgshungrig & neuheitenbegeistert?

Einzelhändler, denen diese Kombination bekannt vorkommt, besuchen vom 13. bis 15. Januar die Nordstil. Für Händler aus und um Hamburg bedeutet sie nicht nur einen Heimvorteil, sondern garantiert auch Handelsanreize für die gesamte Frühjahres- und Sommersaison 2018 – und das in sechs Produktgruppen.

Nordstil.jpg

Frische Ideen und spannende Neuheiten erwarten die Besucher der Nordstil. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

 

Orderplattform des Nordens setzt Kurs auf Januar 2018

Mit einem fast ausgebuchten Hamburger Messegelände sichert die Nordstil die Segmentvielfalt für den individuellen Händlerbedarf – frische Ideen und spannende Produktneuheiten inklusive. Neben der guten Erreichbarkeit des Hamburger Messegeländes spielt die Orderplattform mit Innovationen und Klassikern

aus sechs Produktgruppen ihr Potenzial aus.

„Die Fachmesse ist für Aussteller wie Händler als Order- und Inspirationsplattform des Nordens gesetzt.“ Damit spielt Binu Thomas, Leiter der Nordstil, auch auf den Erlebnischarakter der Veranstaltung an. Besucher erspüren Trends in aufwändigen Präsentationen, ergründen Geschäftsideen in spannenden Vorträgen oder erschaffen in Workshops Neues mit ihren eigenen Händen.

Dafür stehen Themen & Events wie das Nordstil Forum, Nordstil Kreativ oder das Village, als Dreh- und Angelpunkt für deutsche Designmarken. Ergänzt wird das Portfolio zudem durch die von Kurator Peter de Vries ausgewählten Nordlichter – ausgefallene Produktideen aus ungewöhnlichen Materialien von Start-Ups, Jungdesignern und kleinen Manufakturen. Außerdem ist die Produktgruppe „Geschenke & Papeterie“ bereits zum zweiten Mal zur Winter-Nordstil besonders breit aufgestellt.

Weitere Informationen unter www.nordstil.messefrankfurt.com.

Weitere Artikel zu: