Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.11.15 – Gruß- und Glückwunschkarten

Designwettbewerb mit Rekordbeteiligung

Über 700 Einreichungen verzeichneten die Wettbewerbsverantwortlichen im Rahmen der Paperworld. Die TOP 10 sind im Januar auf der Frankfurter Messe zu sehen.

Paperworld_Designwettbewerb Grußkarten 2015

Das ist Rekord: über 700 Einsendungen zum Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten.
Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH

 

Die Initiatoren des Wettbewerbs, die Messe Frankfurt und die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Grußkarten (AVG), verzeichneten eine Rekordbeteiligung am Wettbewerb. Mehr als 700 Einreichungen von Designstudenten, Schülern von Fachhochschulen und Nachwuchstalenten gingen bis zum Einsendeschluss am 30. Oktober 2015 ein.

Fachbesucher bestimmen Gewinner

Die zehn besten Arbeiten werden nun vom 30. Januar bis 2. Februar 2016 im Rahmen der Paperworld  im neu geschaffenen „Kompetenzzentrum Grußkarte“ in Halle 5.1. ausgestellt. Dort können die Fachbesucher aktiv mitentscheiden, welche drei Kartenmotive den Wettbewerb gewinnen. Die Preisverleihung findet am letzten Messetag, den 2. Februar 2016, um 14 Uhr statt. Als Gewinn erhalten die Sieger attraktive Geldpreise.

Prominente Platzierung

„Wir freuen uns, die Ausstellung zum Wettbewerb in diesem Jahr in unser neues „Kompetenzzentrum Grußkarte“ zu integrieren. Im Sonderareal wird die Gruß- und Glückwunschkarte besonders prominent in Szene gesetzt“, sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld. „Dazu tragen neben der Ausstellung die Mitglieder AVG bei, die hier ihre Produkte ausstellen sowie das einladende Café Card und eine Reihe Aktionsangebote“, so Reichhold weiter.