Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.05.16 – Neuer Name, neues Logo

Unter neuer Flagge

Fast 25 Jahre lang war Pro Idea eine feste Institution in Erfurt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, präsentiert sich das Fachgeschäft mit einem neuen Auftritt.

screenshot2-1459935810.jpg

Neuer Name, neuer Online-Auftritt: die Website des Erfurter Fachgeschäfts „!deenstürme“ überzeugt durch eine klare, ansprechende Gestaltung.

 

Nicht nur ein neuer Name, sondern auch ein neues Logo und eine neue Online-Präsenz prägen jetzt das Unternehmen: „!deenstürme“. Zu verdanken ist er der Kreativität von Inhaberin Katja Sturm, die das Geschäft vor vier Jahren von ihrer Schwiegermutter Rosemarie Sturm übernahm. „Die neue Namensgebung sollte sehr nahe an der Bedeutung von ‚Pro Idea’ liegen. Bis zur eingetragenen Wort-Bild-Marke war es ein Prozess von mehreren Monaten“, erläutert Katja Sturm im Gespräch mit stil & markt.

Notwendig geworden war dieser Prozess, weil ein Internetauftritt unter dem Namen „Pro Idea“ ausgeschlossen war. Für die Umsetzung ihrer Idee engagierte die Inhaberin das Erfurter Werbebüro Valentina Tewe (Wort-Bild-Marke inklusive Briefbögen, Visitenkarten, Gutscheine etc.), für das Layout und die technische Umsetzung der Website zeichnete Mike Zink, ein freiberuflicher Grafik- und Webdesigner aus Erfurt, verantwortlich – wobei Katja Sturm die Inhalte der Homepage zu 95 % selbst beisteuerte.

Unter www.ideenstuerme.de erfahren Kunden Neuigkeiten aus dem Fachgeschäft, finden Informationen zum Sortiment und zu Veranstaltungen und können mit der Inhaberin und ihrem Team in Kontakt treten. „Der Online-Auftritt ist rein als virtuelles Schaufenster konzipiert, einen Online-Shop wird es nicht geben – dazu ist unser Sortiment einfach zu ausgesucht“, sagt Katja Sturm. 

Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner reagierten durchweg positiv und begeistert auf „!deenstürme“, wie die Inhaberin erleichtert berichtet. „Ich hatte schon ein bisschen Bedenken, schließlich sind die Namen Pro Idea und Sturm seit vielen Jahren eine Institution in Erfurt.“ Bedenken, die unbegründet waren. Denn „!deenstürme“ steht wie bisher „Pro Idea“ für das außergewöhnliche Einkaufserlebnis mit dem besonderen Flair in Erfurts Kettenstraße Nr. 9.