Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.03.15 – Fachgeschäft des Monats

Genüsse für die Sinne

In unserer monatlichen Rubrik hat es uns nach Wittlich verschlagen. Dort setzt Hanz Gelz auf „Slowretail” – ein Konzept, das zum Nachdenken anregt.

Laden 1

Ein großer Blocktisch dient zur Präsentation von Geschenkideen, die Hans Gelz zusammenstellt.

 
Laden 2

Das Geschäft existiert bereits seit 1954. 2012 wurde es jedoch komplett umgebaut.

 
Alle Bilder anzeigen

Geschäfte, die ihre Einzigartigkeit mit Leidenschaft für den Handel täglich leben – das meint der Unternehmensberater Alexander von Keyserlingk mit Slowretail. Sie zeichnen sich durch ein unverwechselbares Sortiment, eine inspirierende Ladengestaltung und durch eine hohe Qualität im Kundendialog aus.

Hans Gelz – Genüsse für die Sinne ist der erste Laden in Rheinland-Pfalz, der das Slowretail-Konzept umsetzt. Wie das in der Praxis aussieht, hat uns Hans Gelz bei unserem Besuch erklärt.

Unsere Eindrücke haben wir in Bildern für Sie festgehalten. Weitere Shop-Vorstellungen, Hintergrundberichte und Branchen-News lesen Sie in der monatlichen Print-Ausgabe von stil & markt.

www.duft-koerperkult.de