Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.10.15

Bikini Berlin mit neuen Mietern

Seit Oktober hat das Bikini Berlin zwölf neue Mieter. Acht von ihnen präsentieren sich in den Boxes der Berliner Concept Shopping Mall.

Bikini_Silo Store

Spanische Mode- und Wohnaccssoires finden sich in der Silo-Store-Box Nr. 10 im Bikini Berlin.

 

Noch bis zum Januar 2016 zeigen die Boxes-Mieter unterschiedliche Produkte. Von Süßigkeiten wie Schokolade oder skandinavische Lakritze über Schmuck-Kreationen und spanische Wohnaccessoires bis hin zu Pflegeprodukte für Hunde erstreckt sich das vielfältige Angebot.

Mit dabei ist das Berliner Label Type Hype. 2013 gegründet, stellt das Unternehmen liebevoll hergestellte Manufakturprodukte mit persönlichen Botschaften rund um das Alphabet aus. Neben diesen Papeterieprodukten finden Kunden in der Box Nr. 2 auch Wohn- und Modeaccessoires.

In der Box Nr. 10 trifft man auf spanische Produkte. Der Silo Store vereint traditionell gefertigte Wohn- und Modeaccessoires von Familienunternehmen und jungen Designers aus Spanien. Z. B. gibt es dort handgeflochtene Palmkörbe, Keramikware sowie Schals und Schuhe.

Neben den acht neuen Boxes-Bewohnern eröffneten zudem vier neue Pop-Up-Stores aus ganz Europa: Das deutsche Modelabel Blutsgeschwister, der Schweizer Fahrradhersteller ECO Movement, die italienische Outdoormarke Hox und die norwegischen Einteiler von OnePiece.

Eindrücke vom Bikini Berlin in der Winterzeit finden Sie hier: