Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.10.18 – 24 Bottles

Nachhaltig cool unterwegs

Als zugleich stylische, nachhaltige und vielseitige Begleiter haben sich die Trinkflaschen des italienischen Labels „24 Bottles” (über Agentur Berg, Darmstadt) einen Namen gemacht.

24-Bottles-Reef-Collection.jpg

Mit der „Reef“-Collection unterstützt 24 Bottles den Schutz der Ozeane. © 24 Bottles

 
24-Bottles-Grafik-CO2.jpg

Die Edelstahl-Trinkflaschen von 24 Bottles entstehen komplett CO2-neutral. © 24 Bottles

 

Seit jeher nimmt der Umweltaspekt bei 24 Bottles einen hohen Stellenwert ein: Die Edelstahl-Trinkflaschen entstehen komplett CO2-neutral. Mit der neuen „Reef”-Collection stellt das Unternehmen nun eine besondere Initiative vor: 10 % des Erlöses der Limited Edition spendet das Label an die Non-Profit Organisation „The Clean Ocean Project”, die sich gegen die Verschmutzung der Ozeane einsetzt. Neben einem reinen Gewissen bietet die „Reef”-Collection aber auch funktionale Trinkflaschen, deren Designs in Kooperation mit dem Fotografen und Surfer Daniel Espirito Santo entstanden sind und die Urlaubsfeeling pur vermitteln. Erhältlich sind die „Reef”-Modelle mit einem Fassungsvermögen von 500 ml in der doppelwandigen „Clima”-Ausführung.

Die Edition „Athleisure” setzt an Funktionalität noch eines drauf: Die Modelle kommen in extra-leichtem Edelstahl und sind mit einem speziellen Sport-/Trink-Verschluss ausgestattet, der das Trinken während des Trainierens erlaubt, da kein Aufdrehen des Verschlusses notwendig ist. Besonders praktisch: Der Sport-Lid ist auch als Einzelteil erhältlich, wodurch sich auch alle anderen 24 Bottle-Modelle damit „nachrüsten” lassen.