Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.04.15 – Alluflon

Moneta: Pfannen-Schutzschild

Die Moneta-Serien „Nova” und „Pro” sind mit einer neuen Antihaftbeschichtung ausgestattet. Darauf ist der Anbieter Alluflon besonders stolz.

415aa0415sm.jpg

Die „Nova”-Bratpfanne ist in den Größen 20, 24, 26, 28 und 30 cm erhältlich.

 
415ab0415sm.jpg

Alle Kasserollen sind mit „Twin Block”-Griffen ausgestattet. Das sorgt für einen sicheren Halt.

 
Alle Bilder anzeigen

Der Name ist Programm: Die Kochgeschirrserie „Nova” der italienischen Marke Moneta bringt neue Details mit, die das Kochen noch problemloser machen.

So sorgt das patentierte Verfahren „Protection Base” für einwandfreie Bratergebnisse. In Belastungstests, so der Hersteller, habe sich dadurch gegenüber herkömmlichen Beschichtungen eine zweimal höhere Kratzbeständigkeit der Antihaftversiegelung ergeben. Auch eine höhere Haltbarkeit sei gewährleistet.

Weitere Details der neuen Serie: Induktionstauglichkeit, Sichtkochdeckel, „Twin Block”-Befestigung der Griffe.

Pro für professionelles Kochen

Ebenfalls mit „Protection Base” ausgestattet ist die Serie „Pro”.

Durch die Antihaftbeschichtung kann das Kochgeschirr mit dem Aluminium-Körper in der Spülmaschine gereinigt werden.

Edelstahl-Griffe an den Töpfen und Silikon-Applikationen an den Pfannen ermöglichen zudem einen leichten Umgang.