Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.11.17 – Messerserie made in Germany

Holz trifft Hightech: Twin 1731

In der Serie „Twin 1731“ verschmelzen hochmoderne Fertigungstechnik und altbewährtes Material zum Sinnbild der Firmengeschichte von Zwilling.

Twin-1731-Nahaufnahme.jpg

Mit seinem vollendeten Design stellt „Twin 1731“ eine symbolische Verbindung zu den Anfängen von Zwilling her. © Zwilling

 

Der Solinger Hersteller Zwilling gehört zu den ältesten Marken der Welt: Im Jahr 1731 ließ Peter Henckels das namensgebende Symbol als offizielles Handwerkszeichen in die Solinger Messermacher-Rolle eintragen. Seitdem hat sich das Unternehmen mit seinen hochwertigen Produkten aus deutscher Herstellung rund um den Globus einen Namen gemacht.

Nach fast 290 Jahren Firmengeschichte hat Zwilling den italienischen Architekten und Designer Matteo Thun mit dem Entwurf der Messerserie Twin 1731“ zu Ehren des Gründungsjahres beauftragt. Im Designprozess verfolgte Thun das Ziel, ein Werkzeug für Messerliebhaber und Kenner zu erschaffen, das den höchsten Ansprüchen an Qualität und Gestaltung entsprechen kann – stets unter der übergreifenden Maxime „in der Einfachheit und Direktheit der Dinge liegt der wahre Luxus“.

 

Symbol für Jahrhunderte

Entstanden ist ein Produkt, das Form und Fortschritt optisch ansprechend verbindet, aber dennoch die Funktionalität für sich sprechen lässt. Die Klinge ist aus einem Stück präzisionsgeschmiedet und besteht aus Cronidur® 30. Der Hochleistungsstahl wurde speziell für die Luft- und Raumfahrttechnik entwickelt und gewährleistet dauerhafte Schärfe und Stabilität.Mit elegantem Schwung geht der Kropf in den Griff aus Makassar-Ebenholz über. Das edle Material wirkt warm und verleiht dem Messer eine angenehme Haptik.

Durch die Verschmelzung von hochmoderner Technik in der Klinge und dem klassischen Holz am Griff ist „Twin 1731“ gleichermaßen ein Sinnbild für die jahrhundertealte Geschichte des Unternehmens und ihrer Entwicklung bis zur Gegenwart.