Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.11.15

Jetzt wird's weihnachtlich!

Nach unserem Special zu selbstgemachten Adventskalendern richten wir nun unsere Aufmerksamkeit auf winterliche Weihnachtsdekoration für die eigenen vier Wände.

Broste Copenhagen_Nordic Jul

Bringen Sie Skandinavien nach Hause – mit der weihnachtlichen Deko „Nordic Jul“ von Broste Copenhagen.

 
Casablanca_Purley

Der Dekobaum „Purley“ von Casablanca strahlt in Antik-Silber.

 
Alle Bilder anzeigen

Broste Copenhagen: „Nordic Jul“

Holen Sie sich Skandinavien nach Hause – mit den neuen „Nordic Jul“-Accessoires von Broste Copenhagen. Klassisches Rot trifft auf Holz, schwarze und weiße Produkte können leicht mit rustikalen Kränzen oder Laternen kombiniert werden. Graphische Elemente sorgen für einen modernen Touch.

Casablanca: „Purley“

Für Weihnachten bietet Casablanca ein Exklusivmodell an: Der Dekobaum „Purley“ strahlt in Antik-Silber. Mit einer Höhe von 90 cm zieht er die Blicke auf sich. Neben seiner Optik punktet der Baum aber auch funktionell. Die zwei Böden lassen sich entnehmen, weshalb er ganz individuell bestückt werden kann. Passende Kerzenhalter in Engel- oder Sternform kommen obendrauf.

Cedon: Windlicht „X-Mas“

Mit neun weihnachtlichen Motiven verleihen die Windlichter „X-Mas“ von Cedon Teelichtern eine besinnliche Note. Die Bögen aus transparentem Papier kommen im Dreierpack und lassen sich ganz einfach zu runden Windlichtern zusammenstecken. Passende Servietten sind zudem erhältlich.

Gilde: „Gemütliche Weihnachtszeit“

Ganz gemütlich wird es mit den Weihnachtsneuheiten von Gilde. Die kleinen Engelchen in verschiedenen Größen werden aus Holz gefertigt und mit Heiligenscheinen aus Metall versehen. Kombiniert werden können die Schutzengel mit verschieden großen Keramiksternen, die in einer Holzoptik kommen.

Hoptimist: Mrs Snowman und Familie

Wer steht schon gerne alleine in der Kälte herum? Mit der ganzen Hoptimisten-Familie wird's warm ums Herz. „Mr und Mrs Snowman“ gibt es jetzt auch in der „Baby“-Variante und „Bumble“ kommt als „Santa“ oder „Rudolf“. Ein leichter Stups genügt und schon hopsen alle gemeinsam durch die kalte Saison.

Sie brauchen noch einen Adventskalender? Anregungen wie dieser aussehen könnte, finden Sie in unserem Special „Adventskalender selbst gemacht“.