Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.08.18 – Kreative Wandgestaltung

Fujifilm: Einfach (und) individuell

Mit den selbstklebenden Foto-Panels „Shacolla“ von Fujifilm lassen sich die eigenen vier Wände nach Lust und Laune ganz simpel (um)gestalten.

Fujifilm-Shacolla-Paris.jpg

Die Foto-Panels „Shacolla“ machen die individuelle, kreative Wanddekoration zum Kinderspiel. © Fujifilm

 

Einfach auf glattem Grund anbringen, die Schutzfolie abziehen und das gewünschte Bild platzieren – die Foto-Panels „Shacolla“ von Fujifilm treffen den Nerv der ungebundenen Generation Y, die wenig von langfristiger Deko und aufwändigen Wandmontagen hält. Sie kommen dem Bedürfnis entgegen, den Wohnraum individuell zu gestalten und die Kreativität des Bewohners hervorzuheben.

Die beidseitig selbstklebenden Elemente bestehen aus etwa 5 mm dickem Hartschaum, haften auf allen glatten Oberflächen und sind im Nu wieder entfernt, sodass die Wanddeko jederzeit umpositioniert werden kann. So lassen sich ganz einfach Collagen, großformatige Split-Wandbilder oder ein Look im angesagten Stil der Petersburger Hängung arrangieren.

Die „Shacolla“-Panels sind in fünf gängigen Fotoformaten erhältlich: 8 x 5 cm (für das Format 86 x 54 mm der instax mini), 10 x 10, 10 x 15, 13 x 18 und 20 x 30 cm.